Für alle Wassersportfans: Hamburg Boat Show 2019

Vom 23. Bis 27. Oktober findet ihr uns auf der Hamburger Boat Show am Stand 413 in Halle B6. Schaut vorbei!

Was ist neu im Wassersport: Anschauen und testen

Auf der Hamburger Boat Show sind um die 300 Unternehmen, Vereine und Institutionen dabei, die sich auf drei Hallen verteilen. Auf der Messe seht ihr, welche Trends und technischen Entwicklungen es zurzeit im Wassersport gibt. Zwei Steg-Promenaden führen an den neuesten Segel- und Motoryachten entlang. Neu dabei sind dieses Jahr Bénéteau, Bavaria und Sargo. Eine Halle ist auch dem Funsport gewidmet. Hier könnt ihr euch die neuesten Ausrüstungen im Bereich Wassersport nicht nur anschauen, sondern auch ausprobieren, zum Beispiel Stand-up-Paddelausrüstung in einem Pool testen.

Vorträge und Live-Shows für Boot- und Board-Fans

Mit „Know-How for you“ gibt es auch ein Forum, wo Profis in Vorträgen und Live-Shows ihr Wissen weitergeben. Hier bekommt ihr zum Beispiel Tipps und Tricks zur Segelpraxis oder zu Pflege und Reparaturen an Boot und Board. Letztes Jahr gab es auch Workshops zum Thema Bootsbau. Die Charter- und Törnberatung hilft bei der individuellen Planung des nächsten Segel- oder Motoryachttörns.

Nachfolger der Hanseboot

Die Hamburger Boat Show hat die traditionsreiche Hanseboot-Messe abgelöst. Die Hanseboot wurde nach 58 Jahren 2017 zwar wegen schwindender Ausstellerzahlen eingestellt, der Deutsche Boots- und Schiffsbauerverband (DBSV) hat es aber geschafft, gleich im darauffolgenden Jahr mit einer neuen Messe an die Hanseboot anzuknüpfen. Mit über 26.000 Besuchern im letzten Jahr gehen die Veranstalter nun bestärkt in die nächste Runde.

Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite der Messe: https://www.hamburg-boat-show.de/

Und hier gibt es einen Eindruck vom letzten Jahr:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.