Hausboottypen und -modelle: Pénichette und Linssen

Hausboote für Familien oder zwei Paare

Traditionelle Form und Charme: die Pénichette

Der Klassiker der französischen Hausboote ist die Pénichette. Als Vorbild für die Bauweise diente die Péniche, ein Frachtkahn, der nach 1880 auf französischen und belgischen Kanälen eingesetzt wurde. Gemeinsam haben sie noch, dass sie den Raum optimal ausnutzen, flache, gerade Seiten haben – beim Hausboot auch beim Wohnaufbau – sowie einen kurzen, runden Bug und Achter. Die Fenster sind größer als bei klassischen Motorbooten, sodass Sie auch von innen, etwa beim Essen oder wenn das Wetter mal nicht so gut ist, an der Landschaft teilhaben können. Ein großes Schiebedach gibt Frischluft bei schönem Wetter. Bei der Pénichette liegt das Deckshaus meist Richtung Achter und ist häufig als eine Art Durchgangszimmer mit dem Wohnraum verbunden. Es gibt das Hausboot in verschiedenen Ausführungen und Größen, auch mit Flying Bridge oder einem Außensitzbereich im Achter.

Geeignet ist die Pénichette für Kanäle und andere ruhige, geschützte Gewässer, vor allem in führerscheinfreien Revieren wird sie daher häufig angeboten. In Frankreich sind das Reviere wie das Elsass, Burgund, das Loire-Tal und Südfrankreich. Die Pénichette können Sie aber nicht nur in Frankreich buchen, sondern damit auch in Holland, Venetien sowie auf der Havel und der Müritz fahren. In unserem Angebot finden Sie Pénichette-Hausboote mit 2 und 3 Kabinen, gut geeignet für Paare und Familien.

Pénichette-Hausboote bei 1a Yachtcharter

 

©Locaboat

Komfortable und moderne Motoryacht: die Linssen

Mehr an eine Motoryacht erinnern die Modelle der niederländischen Linssen-Werft. Größere Fenster sind in den Aufenthaltsräumen vorhanden, in die Kabinen fällt durch Luken Licht ein. Der vordere Bereich kann, wie auf einer Yacht, als Sonnendeck verwendet werden, hinten befindet sich ein Außensitzbereich. Je nach Modell sitzt der Steuerstand außen auf dem Oberdeck, sodass Sie Cabrio oder mit Bimini fahren können, bei anderen gibt es auch noch einen zusätzlichen Steuerstand im Inneren. Die Linssen-Yachten in unserem Angebot verfügen über 1 bis 3 Kabinen und sind ideal für Paare und Familien. Sie sind zum Beispiel verfügbar in den Binnenrevieren Havel, Saar, Flandern und Burgund.

Hausboote von Linssen bei 1a Yachtcharter

 

©Linssen

Für ein unverbindliches Angebot oder Fragen zu einem Hausbooturlaub in Deutschland oder anderen europäischen Ländern kontaktieren Sie uns gern unter info@1a-yachtcharter.de oder per Telefon unter +49 5741 3222690.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.