Yachtcharter Waren

Mit Topberatung schnell und sicher buchen.




Mit einer Binnencharter Waren starten Sie am größten See der Mecklenburger Seenplatte auf der Müritz. Das touristische Zentrum der Region bietet alle Annehmlichkeiten für den Charterbeginn und führt Sie mit dem Müritzeum gleich in die dortige Natur ein, die das Highlight des Reviers ist. Von hier aus empfiehlt sich ein Ausflug in den nahegelegenen Müritz-Nationalpark, der das östliche Ufer der Müritz bildet. In Waren flanieren sie an alten liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern vorbei und können in diversen Restaurants und Cafés die kulinarischen Besonderheiten der Region genießen.

Klima: gemäßigt zwischen 10 und 20 Grad
Saison: Mai bis Oktober

Yachtcharter Waren

Waren ist das touristische Zentrum der Mecklenburger Seenplatte. Die Stadt liegt am nördlichen Ende der Müritz, des größten Binnensees innerhalb Deutschlands, in der sogenannten Binnenmüritz. Der Freizeitkapitän erkennt Waren bereits von weitem am Turm der Marienkirche. Hier sollten Sie auf jeden Fall einen Stopp einlegen. Einst von slawischen Siedlern gegründet, war Waren lange Zeit eine wichtige Handelsstadt. Dies sieht man bei einem Spaziergang durch die Altstadt. Hier sind noch viele Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert erhalten und wurden liebevoll restauriert und in den unterschiedlichsten Farben gestrichen. Auf dem Neuen Markt, dem Zentrum der Stadt, findet der Wochenmarkt und andere Festivitäten statt. Das Rathaus, ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert, leistete man sich damals im Stil der englischen Tudorgotik. Am Stadthafen können Sie auf der Flaniermeile in Cafés und Restaurants verweilen und das Treiben auf dem Wasser beobachten. Überall in der Stadt stehen Gerichte mit frischem Fisch aus der Müritz auf der Speisekarte.

Sehr empfehlenswert für einen Besuch, bevor Sie losfahren, ist das Müritzeum. Hier können Sie sich über die heimische Tier- und Pflanzenwelt schlau machen, die Sie vom Boot aus anschließend erleben können. Mit dazu gehört auch eine große Aquarienlandschaft, in denen man viel über die heimischen Süßwasserfische lernen kann, sowie ein Erlebniszentrum und ist damit auch für Familien ein spannender Ausflug. In der Ausstellung zum Thema Wald erfährt man einiges über den Deutschen Buchenwald, der auch Teil des Müritz-Nationalparks ist und zum UNESCO-Welterbe zählt.

Von Waren aus gelangen Sie mit Bus oder per Fahrrad auch zum nahegelegenen Müritz-Nationalpark. Er liegt am östlichen Ufer des Sees und ist der größte Nationalpark Deutschlands auf dem Festland. Er besteht zum Großteil aus Wäldern, teilweise sehr alten Buchenwälder, und Seen und kann wandernd oder mit dem Fahrrad erkundet werden. Es werden auch geführte Touren angeboten. Im Park kann man heimische See- und Fischadler von Aussichtstürmen beobachten und begegnet verschiedenen Wasservogelarten.

In Waren finden im Sommer auch viele Veranstaltungen statt. Die Freilichtbühne präsentiert die Müritz-Saga, die einem die alten Sagen und Legenden der Region nahebringt. Zu Pfingsten erproben Segler auf der Müritz Sail in verschiedenen Regatten ihr Glück und am Hafen sorgt eine große Kirmes für das Amüsement der Nichtsegler. Das Segeln gehört auch zum Wassersportangebot der Stadt, ebenso das Windsurfen. Auch als Heilbad hat sich der Ort einen Namen gemacht. Im Kurzentrum können Sie verschiedene Therapien anwenden oder einfach an einem Regentag entspannen. Aber auch im Freien gibt es um die Stadt herum auch mehrere Strandbäder.

Binnencharter Waren – Deutschland vom Boot aus erleben mit 1a Yachtcharter!

Standorte in der Nähe | Waren Reviere | Waren