Charter-Segelyacht Dufour 412 | ID 11061

  • Kabinen3
  • Nasszellen2
  • Kojen6+2
  • Baujahr2017
  • GroßLatten
  • L/T12,35 / 2,10

Highlights

  • Autopilot
  • Bugstrahlruder
  • Badeplattform
  • Biminitop
  • elektr. Ankerwinsch
  • Grill
  • Sprayhood
  • Teakdeck
  • Heizung
  • Warmwasser
  • GPS mit Kartenplotter im Cockpit
  • Lattengroßsegel
  • Lazy-Jack System
  • Lazybag
  • Rollfock

Bewertung des Vercharterers

Freundlichkeit/Service 5,00
Technischer Zustand 4,46
Sauberkeit 4,92
Check-In 4,69
Check-Out 4,69
Gesamt 4,77

Gesamtzahl der Kundenbewertungen: 13
Zuletzt bewertet: vor 3 Monaten

Hinweis: Die Gesamtbewertung wird im Fragebogen separat erfragt und nicht berechnet.

Layout

Konditionen

Kaution 1.500,00 €
Charterzeitraum
  • Check-In: Samstag, 16:00
  • Check-Out: Samstag, 08:00
  • Hinweis: Rückkehr am Vorabend bis 16:00 Uhr
Versicherung Haftpflicht und Vollkasko (Selbstbehalt in Kautionshöhe)
Zahlungen
  • 50 % Charterpreis bei Vertragsabschluss per Überweisung
  • 50 % Charterpreis 5 Wochen vor Charterbeginn per Überweisung
  • 100 % Extras vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Servicepauschale vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Kaution vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Zusatzkosten vor Ort in bar, Mastercard oder VISA

Extras

Bettwäsche 15,00 € pro Set
Early Check-In (nach Verfügbarkeit) auf Wunsch gratis
Handtücher (Ein großes, ein kleines) 5,00 € pro Set
Kinderschwimmweste auf Wunsch gratis
Kurzcharter auf Anfrage
Stand Up Paddle Board 99,00 € pro Woche

Daten

Erstzulassung 2017
Länge 12,35 m
Breite 4,20 m
Tiefgang 2,10 m
Motor 55 PS
Segelfläche 71,00 qm
Verdrängung k.A
Treibstoffkapazität 200 l
Wasserkapazität 190 l + 190 l
Steuerung 2 x Radsteuerung

Ausrüstung

Oberdeck 220 V-Landanschluss, Anker mit Kette, Badeleiter, Badeplattform, Biminitop, Cockpitdusche, Cockpitlautsprecher, Cockpitleuchte, Cockpitpolster, Cockpittisch, elektr. Ankerwinsch, Faltpropeller, Grill, Heckdusche, Rodkicker, Sprayhood, Teakdeck
Unterdeck elektrische Kühlbox, Gasherd mit Backofen, Heizung, Inverter 12V/220V, Kühlschrank, Ladegerät, Mikrowelle, Pantryausstattung, Radio mit CD und MP3, Warmwasser, WC (elektr.), Weinkühlschrank
Navigation Echolot, GPS mit Kartenplotter im Cockpit, Kompass, Navigationsbesteck, Seekarten, Sumlog, Windmesser
Sicherheit AIS Empfänger, Automatikwesten, Autopilot, Bilgepumpe, Blitzboje, Bordapotheke, Bugstrahlruder, Epirb, Feuerlöscher, GMDSS, Nebelhorn, Notsignale, Rettungsinsel, Rettungsring, Schwimmleine, Sicherheitsgurt, Zweitanker
Besegelung Lattengroßsegel, Lazy-Jack System, Lazybag, Rollfock

Kundenberichte

  • Sa. 26.10.19 - Fr. 08.11.19 | 9 Personen

    Man merkt, dass Camino die dritte Saison hinter sich hat, das Schiff hat eine Reihe von Gebrauchsspuren und kleinen Defekten, die aber alle nicht die Sicherheit oder die Segeleigenschaften beeinträchtigt haben. Lava Charter ist sehr bemüht, alle Mängel schnell zu beseitigen. Klasse!

Ihr Reisezeitraum

Sa. 24.07.2021 - Sa. 31.07.2021 (KW 30)
 Eventuell frei

Ihr Gesamtpreis 3.632,00 €


Im Gesamtpreis enthalten:
  • Automatikwesten
  • Außenborder
  • Beiboot
  • Endreinigung
  • Gas (angeschlossene Flasche + eine Extraflasche)
  • Handtücher (Ein großes, ein kleines p.P. und Woche)
  • Kopfkissen, Decke, Bettlaken, Bettbezug (Ein Set pro Person und Woche)
  • Liegeplatz in der Heimatmarina für den gesamten Charterzeitraum
  • Liegeplätze in allen Häfen auf den Kanaren
Obligatorische Zusatzkosten:
  • Treibstoff (nach Verbrauch)
Corona Regelung 2021:
Es gelten folgende Bedingungen:

1) Dem Charterer ist eine Anreise zum vereinbarten Ort der Charter nicht möglich, da für das Land/die Region, aus dem der Charterer anreist, zum Beginn der Mietzeit ein behördliches Ausreiseverbot aufgrund COVID-19/ SARS-CoV-2 besteht bzw. für das Land/die Region, in der die Charter beginnt, zum Beginn der Mietzeit ein behördliches Einreiseverbot aufgrund COVID-19/ SARS-CoV-2 besteht. Allein eine behördliche Reisewarnung berechtigt nicht zur Rückerstattung der gezahlten Beträgen nach dieser Klausel.

2) Für Reiserückkehrer aus dem Land/ der Region der Charter besteht zum Beginn der Mietzeit eine behördliche Quarantänepflicht von mehr als sieben Tagen aufgrund COVID-19/ SARS-CoV-2, die nicht durch einen negativen COVID-19-Test abgewendet bzw. verkürzt werden kann. Allein eine bestehende behördliche Verpflichtung zur Durchführung eines COVID-19-Tests für Reiserückkehrer berechtigt nicht zur Rückerstattung der gezahlten Beträge nach dieser Klausel

3) Die Charter von Yachten für Freizeit-/Erholungszwecke ist für die Mietzeit aufgrund von am Ort der Charter geltender behördlicher Anordnung/Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19/ SARS-CoV-2 untersagt.
Voraussetzung für eine Rückerstattung in den vorgenannten Fällen ist, dass der Charter zuvor alle Vertragsbedingungen eingehalten und alle bisher fälligen Beträge fristgerecht an den Vercharterer geleistet hat und keiner der vorbezeichneten Fälle bereits zum Zeitpunkt der Buchung vorlag. Allein für den Charter selbst bzw. einzelne Personen seiner Crew geltende Reisebeschränkungen aufgrund einer zum Beginn der Mietzeit nachgewiesen Infektion mit dem COVID-19-Virus bzw. einer behördlich angeordneten Quarantäne berechtigen nicht zur Rückerstattung der gezahlten Beträge nach dieser Klausel.