Segel-Apps für Ihr Mobiltelefon, Smartphone und Tablet

Machen Sie Ihr Handy zum Bordcomputer

Es ist die Zeit der Smartphones und die Hochkonjunktur der Apps. Auch für Segler gibt es mittlerweile praktische Applikationen, die wertvolle Informationen bieten und Dokumentationen von Törns vereinfachen. Wir haben für Sie eine Liste von kostenlosen und kostenpflichtigen Apps zusammengestellt, die wir in regelmäßigen Abständen aktualisieren werden.

Kostenlose Apps für iPhone und iPad:

 

WindGURU: Wettervorhersagen, Tidenkalender, jetzt auch mit Informationen zu Seen. Die App wird durchschnittlich mit 3 von 5 möglichen Sternen bewertet. Hier geht’s zum Download.

 

 

Yachting Weather: Wettervorhersage für die nächsten 3 Tage mit Angabe von Wellenhöhe, Windböen, Wellenperiode etc. Kostenloser Download oder dank Upgrade mit den Seewettervorhersagen der Profis ohne Werbung als Yachting Weather PRO für die kommenden 5 Tage im 3 Stunden Takt für 6,99€. Die kostenlose App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet.

 

SBF Trainer: Vorbereitungen für Sportbootführerschein (Motor und Segel), Funkzeugnisse, etc. Die App wird durchschnittlich mit 3,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Zum Download.

 

 

Transas iSailor: Die Grundversion des Programms ist kostenlos und sowohl fürs iPad und iPhone nutzbar. Je nach Bedarf können dann spezielle Seekarten dazu gekauft werden. Es gibt beispielsweise eine integrierte Peilfunktion und eine Entfernungsmessung. Kostenlose Updates für Seekarten werden zur Verfügung gestellt. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Download.

 

Voxer Walkie-Talkie PTT: Die moderne Form des beliebten Walkie-Talkies. So kann man auch an Bord miteinander in Kontakt sein, ohne den Ort zu wechseln oder für Telefongespräche zu zahlen. Dabei spielt es auch keine Rolle ob Sie ein iPhone haben und Ihr Gesprächspartner ein Android-Gerät hat. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Download.

 

Kostenpflichtige Apps für iPhone und iPad

 

Windfinder Pro: Bietet Vorhersagen für Windrichtung und –stärke, Lufttemperatur, Niederschlag, Luftdruck, Wellenrichtung und –höhe. Vorhersagen für mehr als 15.000 Orte und Messwerte für mehr als 4.000 Wetterstationen.Die App wird durchschnittlich mit 3 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 1,79 €

 

NaviPorts: Navigation zu mehr als 1.300 europäischen Häfen. Kosten: 3,59€.

 

 

SRC/LRC: Gutes Lernen für die SRC/LRC-Prüfung. Auch ein Katalog für Seefunktexte und das Internationale Buchstabieralphabet sind enthalten. Kosten: 5,49€

 

 

WeatherPro: Der Testsieger bei Stiftung Warentest bei den Wetter-Apps im Test 06/2013. Bietet Wettervorhersagen für über 2 Millionen Orte, 7-Tage-Vorhersage, UV-Index etc. Die App wird durchschnittlich mit 3,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 2,99€

 

 

See Breeze: Zeigt Windrichtung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit etc. – alles in 3D. Kosten: 3,59€

 

 

 

Marine: Europe: Seekarten für Ihr Handy, Routenplanung, Wettervorhersage. Die App wird durchschnittlich mit 3,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Je nach Kartenwunsch ab 19,99€.

 

 

 

Motion X GPS: Top-Navigation für’s Segeln. Eingabe von Wegpunkten, Speichern von Wegstrecken und Aufstellen von Statistiken, Geschwindigkeitsmessung und Kompass. Die App wird durchschnittlich mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 0,89€

 

 

Spyglass Nav: Navigationssystem mit Kompass, Neigungsmesser, Positionen von Sternen, Sextantenanzeige, Taktisches GPS. Sehr umfangreich, schon fast für Spezialisten. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 3,59€

 

 

iTrim: Vor allem für Anfänger sehr nützlich. Man gibt die Windstärke, Windrichtung und Wellenhöhe ein und das Programm berechnet den Segeltrim für Vor- und Großsegel. Die App wird durchschnittlich mit 3 von 5 möglichen Sternen bewertet. Grundversion: 0,89 Cent

 

 

North Sails Scan: Ideal, um das Segelinventar zu katalogisieren, den Trimm des Segels zu überprüfen und die Profiltiefe zu ermitteln. Daten können mit anderen ausgetauscht werden. Kosten: 5,49€

 

 

myLog: Ein Logbuch, das mit Wegpunkten, Routen, Fotos und Text gespeist und online gestellt werden kann. Gut: Nur zur Veröffentlichung braucht man eine Internetverbindung. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 8,99€

 

 

JourSail: Logbuch. Man kann sich alle bisherigen Positionen des Schiffes auf einer Karte anzeigen lassen, sich über die gefahrenen Seemeilen informieren und alle Informationen sind mit Freunden austauschbar. Die App wird durchschnittlich mit 3 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 5,49€

 

 

Ship Finder: AIS Daten werden auf dem Handy dargestellt und erlauben, zu sehen, welche Schiffe gerade unterwegs sind, wo sich ihre Segelfreunde bewegen, welche Routen die Schiffe gerade gefahren sind. Die App wird durchschnittlich mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 4,49€

 

 

Sail Racing: Regattastarts optimieren. Über Eingabe der Startlinien-Enden und mit Hilfe der integrierten Regatta-Uhr gibt es in der Vorstartphase die Distanz des Bootes zur Startlinie und die Zeit an. Kosten: 9,99€

 

 

MarinaGuide: Für 270 Sportboothäfen in Nord- und Ostsee. Informationen zum Hafen bzw. zur Marina, Sanitäranlagen, Einkaufsmöglichkeiten, mit Wörterbuch für nautische Begriffe und Redewendungen. Kosten: 10,99€

 

Boat Check: Diese englischsprachige App bietet verschiedene Checklisten für Segler, die leicht individuell angepasst und via E-Mail oder Bluetooth an Freunde und Mitreisende gesendet werden können. Ob die Einpackliste für den nächsten 1a Yachtcharter-Törn oder die Checkliste für den Ablauf der Törn-Strecke – ein guter Planer. Kosten: 0,89€.

 

Imray Marine Regeln und Signale: Eine App für diejenigen, die ihr Wissen über die Grundregeln und Signale beim Segeln regelmäßig auffrischen oder den Nachwuchs heranführen wollen. Enthalten sind beispielsweise: Notsignale, Schallsignale bei eingeschränkter Sicht, Flaggensignale. Kosten: 5,49€.

 

Segelknoten: Mit dieser App können Sie alle acht notwendigen Segel- und Bootknoten lernen oder wieder ins Gedächtnis holen. Die App bietet Erklärungen, Schritt für Schritt Anweisungen du entsprechende Filme, die das Knoten verständlich machen. Kosten: 0,89€.

 

racebox best speed: Mit der englischsprachigen App können Sie Ihre Törns oder gewisse Abschnitte vergleichen. Wie schnell ist das Boot bei gleichen Wetterbedingungen. So haben Sie die Möglichkeit zu sehen, wo eventuell die Fahrt noch optimiert werden kann. Voraussetzung ist, dass sie W-Lan und NMEA an Bord haben. Kosten: 10,99€.

 

Seewetter Pro: Eine App, die kostenlos nautische Informationen fürs Mittelmeer, die Nordsee und die Ostsee bietet. Hier ein paar Beispiele des vielfältigen Service: Animierte Karten, Küsten- & Seewetterbericht, Stationsmeldungen, Windvorhersage, 3 Tage Seewettervorschau, Nachtsichtbetriebsmodus, Ankeralarm. Die App wird durchschnittlich mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 9,99€.

 

Boat Beacon: Seekarten auf’s Handy, Routenplanung, Wettervorhersage. Kosten 8,99€.

 

 

 

Kostenlose Apps für Android Handys und Tablets:


WindGURU11: Wettervorhersagen, Tidenkalender, jetzt auch mit Informationen zu Seen. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Hier geht’s zum Download.

 

 

 

Saildroid: Zeigt Geschwindigkeit und Position sowie die Entfernung an. Funktioniert auch als Kompass. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Hier geht’s zum Download.

 

 

GPS Test: Zeigt Satelliten mit Position und Empfangsstärke, die eigene Position und Geschwindigkeit. Dient auch als Kompass. Die App wird durchschnittlich mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Zum Download.

 

 

Meine Tracks: Zeichnet die gefahrenen Routen auf inklusive Zeit, Distanz, Geschwindigkeit etc. auf und erstellt Statistiken. Datenaustausch ist möglich. Die App wird durchschnittlich mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Download hier.

 

 

OruxMaps: Routenaufzeichnung, Karten können auch offline verwendet werden, eigene Karten können gescannt und kalibriert werden. Die App wird durchschnittlich mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Hier geht’s zum Download.

 

 

Tide Prediction: Alles rund um die Gezeiten. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Hier geht’s zum Download.

 

 

SBFB: Mit dieser kostenlosen App können Sie sich auf die Theorieprüfung und den Sportbootführerschein Binnen (SBFB) vorbereiten. Die App wird durchschnittlich mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Download.

 

 

GPS Long Distance Log Free: Eine praktische App, mit der man mehrtägige Segeltörn dokumentieren kann. Ab 3,00€ gibt es zusätzliche Features. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Download.


 

Knoten Video Guide Trial: Mit übersichtlichen Videos bietet diese App die Möglichkeit, die wichtigen Knoten noch einmal zu rekapitulieren oder auch zu lernen. Diese Version ist die kostenlose App mit zehn Knoten. Nutzt man anschließend die Vollversion, kann man auf 51 Knoten und in der Erweiterung auf insgesamt 81 Knoten lernen. Die App wird durchschnittlich mit 3,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Download.

 

NAUTIC Translate: Zweisprachig (Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch) finden sich hier mehr als 1.800 nautische Begriffe aus verschiedenen Bereichen. Italienisch, Dänisch und Türkisch sind nach der ersten Überarbeitung dazu gekommen, Ein Update für weitere Sprachen ist in Bearbeitung. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Download.

 

 

Geo-Wind: Hiermit kann man auf Seewettervorhersagen für die unterschiedlichsten Regionen zugreifen. Unter anderem gibt es Informationen zu Wind, Niederschlag, Seewellen und Temperatur. Auch eine längerfristige Vorhersage von bis zu sieben Tagen ist möglich. Download.

 

 

Voxer Walkie-Talkie PTT: Die moderne Form des beliebten Walkie-Talkies: An Bord miteinander in Kontakt sein, ohne den Ort zu wechseln oder für Telefongespräche zu zahlen. Auch SMS und Fotos können gesendet werden. Dabei spielt es auch keine Rolle ob Sie ein iPhone haben und Ihr Gesprächspartner ein Android-Gerät hat. Die App wird durchschnittlich mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Download.

 

Kostenpflichtige Apps für Android Handys und Tablets:

 

Windfinder Pro: Bietet Vorhersagen für Windrichtung und –stärke, Lufttemperatur, Niederschlag, Luftdruck, Wellenrichtuung und –höhe. Vorhersagen für mehr als 15.000 Orte und Messwerte für mehr als 4.000 Wetterstationen. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 1,89€

 

 

WeatherPro: Wettervorhersagen für über 2 Millionen Orte, 7-Tage-Vorhersage, UV-Index etc. Die App wird durchschnittlich mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 2,99€

 

 

 

Boat Beacon: Seekarten auf’s Handy, Routenplanung, Wettervorhersage. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Die App wird durchschnittlich mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten 7,99€.

 

 

 

GPS Long Distance Log: Eine praktische App, mit der man mehrtägige Segeltörn dokumentieren kann. Die App wird durchschnittlich mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 3,00€.

 

 

 

GPS Outdoor Navigation: Die App verwendet einen eigenen MapEngine und kann daher Online-Karten speichern und offline nutzen, auch Spezial- und eingescannte Karten können verwendet werden. Die App wird durchschnittlich mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 4,88€.

 

 

Variometer-Plus: Die App funktioniert wie ein herkömmliches Variometer. Dank der Sprachfunktion der App ist ein ständiges Bildschirm-Betrachten nicht notwendig, ähnlich wie bei handelsüblichen Navigationsgeräten. Die App wird durchschnittlich mit 3 von 5 möglichen Sternen bewertet. Kosten: 1,00€.

 

 

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.