Deutscher Company Cup 2022

Mit den Kollegen im Teamgeist segeln vom 01.-03. Oktober

In die siebte Runde geht dieses Jahr der Deutsche Company Cup. Die Regatta stellt Spaß, Motivation und Teamgeist in den Vordergrund und bietet Gelegenheit, Arbeitskollegen auf ganz anderem Terrain kennenzulernen, denn hier segeln und feiern Unternehmens-Crews miteinander. Um teilzunehmen, können die Crewmitglieder auch aus verschiedenen Firmen, Vereinen oder Organisationen stammen, jedoch sollten 50% aus der gleichen Firma oder dem gleichen Verein kommen. Crews aus dem Ausland sind ebenfalls herzlich willkommen.

Wettsegeln in 4 Ligen

Der Deutsche Company Cup ist eine der größten Dickschiff-Regatten in der Ostsee. Es wird mittlerweile in 4 Ligen gesegelt: 3 Ligen ohne Spi, jeweils für Einsteiger, Crews mit sporadischer Regattaerfahrung und erfahrene Crews, sowie eine Extra-Liga mit Spi für erfahrene Crews. Die Berechnung erfolgt nach DSV-Yardstickliste. Charterboote bekommen zwei Punkte vergütet. Die Plätze 1 bis 3 erhalten einen Pokal. 

Anmeldeschluss ist der 31.07.

Die Anmeldegebühr beträgt 190€. Darin enthalten sind Abendessen an allen Tagen sowie das Captain´s Dinner bei der Siegerehrung. Austragungsort ist die Flensburger Förde von der Marina Sonwik aus.

Programm für dieses Jahr 

Samstag, 01.10.: Anreise & Check-In & Beer-Call

Sonntag, 02.10.: 1. Regattatag

Montag, 03.10.: 2. Regattatag und Siegerehrung mit Captain´s Dinner

Dienstag, 04.10.: Abreise

Hier geht es zum Anmeldeformular

Eindrücke in Fotos und Videos von den vorherigen Cups gibt es auch auf der Seite vom Deutschen Company Cup zu sehen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.