Lagoon Yachtbau

Lagoon Yachtbau Logo Katamaran

 

 

 

 

Lagoon Yacht

Die Lagoon Yacht kann auf eine dreißigjährige Firmengeschichte zurückblicken. Dabei hat dieses Unternehmen ganz außergewöhnliche und beeindruckende Fortschritte gemacht. Für die Seglerszene ist die Lagoon Yacht hundertprozentig ein Begriff. Immerhin hat sich die Werft bereits seit 2003 einen Ruf zum weltweiten Marktführer von Katamaranen zugelegt. Darüber hinaus wurden mehrere Regattasiege für Lagoon Yacht eingefahren. Doch lassen Sie uns noch einmal einen Schritt in die Vergangenheit machen. Anfänglich stand die Entwicklung der Privatyachten im Mittelpunkt. Im Zeitraum von 1987 bis 1996 wurden die Lagoon Modellreihen 55, 47, 57 und 67 hergestellt. Jedoch sollte es dabei nicht bleiben. Für den Chartmarkt wurde die Lagoon 37 und die Lagoon 42 produziert.

Den eigentlichen Durchbruch erzielte Lagoon Yacht mit den Ein- und Mehrrumpfrennen. Die dafür eingesetzten Katamarane holten absolute Bestzeiten. Diese haben bis heute noch Bestand. Die Erfolgsstory ging weiter. Im Jahr 1994 erhielt die Werft eine langfristige Auftragsfertigung. Für die Filmproduktion WATERWORLD stand eine Trimarane auf dem Plan. Mit großer Leidenschaft wurde der Wunsch erfüllt. Die Lagoon Yacht glänzt mit einem weltweiten Vertriebsnetz und setzt dabei auf einen individuellen Service. Die genannte Mischung kommt hervorragend auf dem Weltmarkt an und macht Lagoon Yacht zugleich zu einem führenden Hersteller. Kaum ein anderes Unternehmen kennt sich mit Fahrtenkatamaranen so gut aus wie Lagoon Yacht.

 

Lagoon 620 Yachtbau

Lagoon Yacht hat immer ein offenes Ohr für seine Kunden und beweist einen guten Geschmack

Damit die Betriebsorganisation optimal funktioniert, muss Lagoon Yacht auf mehrere Dinge gleichzeitig achten. Die Wünsche der Kunden spielen bei diesem Prozess ebenfalls eine entscheidende Rolle. Ein offenes Ohr ist deshalb nie verkehrt. Lagoon Yacht kennt sich mit diesen Kriterien bestens aus und sammelt sämtliche Daten, die letztendlich im Konstruktionsbüro und im Management einfließen. Unkompliziert, innovativ und eine zuverlässige Arbeitsweise haben zum Erfolg geführt. Darauf wird weiterhin gebaut. Über 3000 Schiffe haben bereits die Produktionsstätte verlassen. Diese Zahl wurde in gerade mal 30 Jahren erreicht. Darauf kann Lagoon Yacht stolz sein. Doch niemand ruht sich auf dieser Erkenntnis aus. Neue Ideen und leistungsfähigere Details werden immer wieder von neuem aufgesaugt und umgesetzt. Außerdem achtet man darauf, dass die Boote leicht zu handhaben sind und einen komfortablen Eindruck hinterlassen.  Bequem reisen war noch nie so wichtig wie heute. Das trifft auch auf die Schifffahrt zu. Damit hat Lagoon Yacht allerdings überhaupt kein Problem. Gerade bei der neusten Entwicklung Lagoon 52 werden außergewöhnliche Finessen besonders sichtbar. Das kann man sich als Weltmarktführer im Bereich der Fahrten-Katamarane auch erlauben. Ein neues Zeitalter hat begonnen und das wird konsequent umgesetzt. Überzeugen Sie sich von Lagoon und bereisen Sie beispielsweise die Küste Griechenlands oder Spaniens mit einer Yacht von Lagoon.

 

Lagoon Yachtbau 421

Bei Lagoon Yacht ist nichts nur Fassade

Neben dem äußeren Erscheinungsbild legen Abenteurer viel Wert auf die Innenausstattung. Es kommt schon vor, dass manch ein Reisetörn länger dauert. Deshalb darf es ruhig etwas bequem und kuschelig sein. Je nach Modell befinden sich Doppelkabinen, ein Bad mit Dusche sowie genügend Stauraum an Board. Selbst für einen eigenen Arbeitsbereich bleibt da noch Platz. Der Salon und die Boardküche sind ebenso mit von der Partie. Das alles und noch mehr verbirgt sich hinter einer modernen Fassade. An die gemütlichen Sitzecken wurde bei der Lagoon 620 auch gedacht. Generell hat eine Lagoon Yacht viel zu bieten. Nutzen Sie die Yachtsuche für Ihre nächste Reise.

 

    

Testberichte