Yachtcharter Ionisches Meer

Von Korfu über Lefkada bis Zakynthos finden Segler ein tolles Anfänger- und Genießerrevier mit leichten Winden und entspanntem griechischem Flair. Die Ionischen Inseln sind sehr grün und an kleinen Badebuchten und schönen Stränden herrscht kein Mangel. Jede der Inseln zeichnet sich durch einen eigenen Charakter aus, was einen Yachtcharter-Törn in der Inselgruppe zu einem abwechslungsreichen Urlaub.

Klima: mediterran mit Temperaturen zwischen 24 und 32 Grad
Winde: Maestro
Segel-Saison: Mai bis Oktober

weiterlesen

Beliebteste Yachten Ionisches Meer
Karte Ionisches Meer

Yachtcharter Ionisches Meer

Das Gebiet des Ionischen Meeres ist sehr weitreichend: Yachtcharter gibt es rund um GriechenlandItalien und Albanien. Ein Highlight hier sind die zu Griechenland gehörenden Ionischen Inseln. Aufgrund der ruhigen und gleichmäßigen Winde ist dieses Revier auch für weniger erfahrene Segler geeignet. Das milde Klima bringt eine grüne, vegetative Vielfalt hervor und lockt Wanderer an. Die Inseln sind wegen ihrer Lage auch geprägt durch verschiedenste kulturelle Einflüsse, die heute noch erkennbar sind. Über die Jahrhunderte haben Franzosen, Briten und Italiener ihre Spuren zum Beispiel in der Kulinarik und Architektur hinterlassen. Teils ist die Küste flach mit weißen Sandstränden, teils besteht sie aus Steilküsten mit kleinen Buchten, die nur vom Meer aus zugänglich sind. Gerade Yachtcharterer haben die Chance, diese besonderen Orte zu erkunden und die Vielfalt der Inseln beim Insel-Hopping zu erleben.

Ein Törn durch die Ionischen Inseln

Ein Yachtcharter-Törn im Ionischen Meer ist von mehreren Charterstützpunkten, wie Korfu, Lefkada und Zakynthos, aus möglich. Von den Flughäfen Korfu, Zakynthos und Aktio bei Lefkada können die Yachten schnell erreicht werden.
Spazieren durch die Gassen in Korfu-Stadt und lassen Sie die verschiedenen kulturellen Einflüsse in der Architektur auf sich wirken. Genießen sie auf Paxi die malerischen Häfen und Dörfer, auf Kefalonia die Weinberge und wandeln Sie auf Ithaka auf den mythologischen Spuren von Homers Epen. Entspannen Sie an den schönen Stränden von Lefkada und begeben Sie sich in Abenteuer auf Zakynthos im berühmten Shipwreck Bay oder schnorcheln und tauchen Sie mit geschützten Seeschildkröten. Auch die Diapontischen Inseln im Nordwesten von Korfu sowie die kleine Echinaden-Inselgruppe laden zu Entdeckungstouren ein.

Welche Yachtcharter im Ionischen Meer gibt es? 

Für welche Yachtcharter rund um das Ionische Meer man sich entscheidet, hängt von vielen Faktoren ab. Am wichtigsten ist natürlich, mit wie vielen Mann gesegelt werden soll. Schließlich müssen für die komplette Besatzung ausreichend Schlafplätze zur Verfügung stehen. Auch die Frage, welche Features im Paketpreis enthalten sind, ist entscheidend. Für viele ist zum Beispiel Warmwasser an Bord ein unbedingtes Muss. Bei 1a-yachtcharter.de finden Sie eine gute Auswahl aller verfügbaren Segelyachten rund um das Ionische Meer. Wir zeigen Ihnen in einer praktischen Übersicht, was die jeweilige Yacht auszeichnet. Zudem können die Ablegeplätze vor der Buchung eingesehen werden. Das ist unerlässlich, wenn man seinen Urlaub planen und mehrere Stellen ansteuern möchte.

Komfort und ausreichend Platz für 6 Personen findet man in der Charter Segelyacht Dufour 335 Grand Large. Zur Ausrüstung gehören zum Beispiel ein CD-Player, ein Kühlschrank, Warmwasser sowie Internet an Bord. Bis zu 9 Personen finden hingegen auf der Charter Segelyacht Bavaria 46 Cruiser Platz. Im Unterdeck sind als Highlights eine Eisbox, ein Gasherd mit Backofen, verschiedene Küchenutensilien, ein Kühlschrank, ein Radio mit CD sowie Warmwasser vorhanden. Natürlich ist bei Yachtcharter Ionisches Meer auch immer für die Sicherheit aller Segler gesorgt: Rettungswesten, Sicherheitsgurte, Taschenlampen, eine Bordapotheke und Notsignale lassen jeden mit ruhigem Gewissen die Yacht besteigen.