Yachtcharter Boddenküste

Das Yachtcharter-Revier Boddenküste und Stettiner Haff verbindet die beliebten Inseln Rügen und Usedom zu einem einzigartigen Segelrevier. Die Natur ist beeindruckend und die alten Hansestädte Stralsund, Greifswald und Wolgast sind schöne Törnziele.

weiterlesen

Beliebteste Yachten Boddenküste
Karte Boddenküste

Yachtcharter Boddenküste und Stettiner Haff

Im Osten Deutschlands verbinden sich die Inseln Rügen und Usedom mit den umgebenden Boddengewässern und dem Stettiner Haff aufs schönste zu einem der herrlichsten Yachtcharter-Segelreviere der Ostsee. Die Natur der Boddenküste ist einzigartig: durch den geringen Salzgehalt der flachen Gewässer siedelte sich hier eine Flora und Fauna an, die es so weder im offenen Meer, noch in Binnenseen gibt. Im Westen Rügens liegt die autofreie Insel Hiddensee. Hier beginnt der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, zu dem auch die Gewässer um Darß und Zingst gehören. Im Herbst können Sie hier in Gesellschaft zehntausender Kraniche segeln, die hier auf dem Weg nach Süden rasten. Auch die traditionellen, den flachen Bodden angepassten Zeesboote werden Sie hier begegnen.

Die alten Hansestädte und ihr kulturelles Erbe sind schöne Yachtcharterziele: Neben Stralsund, Greifswald und Wolgast gehörten auch Anklam, Demmin und Stettin zum mittelalterlichen Städtebund. Den sehenswerten Altstädten von Stralsund und Wismar wurde sogar die Ehre zuteil, ins Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen zu werden. Doch die kleinen Fischerdörfer auf Rügen oder am Stettiner Haff sind nicht weniger reizvoll. Zahlreiche Räuchereien erinnern an eine der Haupteinkunftsquellen früherer Tage und sorgen nach einem langen Tag auf See für ein leckeres Mahl.