Charter-Segelyacht Dufour 350 | ID 8801

  • Kabinen3
  • Nasszellen1
  • Kojen6
  • Erstzulassung2016
  • GroßsegelRoll
  • L/T10,28 / 1,90

Highlights

  • Autopilot
  • Biminitop
  • Bugstrahlruder
  • elektr. Ankerwinsch
  • GPS mit Kartenplotter im Cockpit
  • Rollgroßsegel
  • Salontisch absenkbar
  • Selbstwendefock
  • Solaranlage
  • Sprayhood
  • Warmwasser

Bewertung des Vercharters

Freundlichkeit / Service 4,62
Technischer Zustand 3,45
Sauberkeit 3,62
Check-in 3,66
Check-out 4,57
Gesamt 3,94

Gesamtzahl der Kundenbewertungen: 47
Zuletzt bewertet: vor 4 Monaten

Notiz: Die Gesamtbewertung wird separat im Fragebogen abgefragt und nicht berechnet.

Layout

Konditionen

Kaution 1.300,00 €
Charterdauer
  • Check-In: Samstag, 16:00 - 20:00
  • Check-Out: Samstag, 09:00
  • Notiz : Rückkehr in den Hafen am Vorabend bis 18.00 Uhr
Versicherung Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung (Selbstbehalt in Höhe der Kaution)
Zahlungsplan
  • 50 % Charterpreis bei Vertragsabschluss per Überweisung
  • 50 % Charterpreis 6 Wochen vor Charterbeginn per Überweisung
  • 100 % Extras vor Ort in bar
  • 100 % Servicepauschale vor Ort in bar
  • 100 % Kaution vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Zusatzkosten vor Ort in bar

Extras

Automatikwesten 30,00 € pro Stück und Woche
Außenborder 80,00 € pro Woche
Bettwäsche (zusätzlich) 8,00 € pro Person
Crewwechsel 50,00 € einmalig
Early Check-In (zwischen 13 und 15 Uhr) 150,00 € einmalig
Handtücher (Ein großes und ein kleines) 8,00 € pro Set
Haustiere an Bord (Haustiere nicht auf allen Yachten erlaubt) 100,00 € einmalig
Relingnetz (Eigenmontage) 30,00 € einmalig
Relingnetz (vormontiert) 110,00 € einmalig
Skipper (m/w/d) 190,00 € pro Tag zzgl. Verpflegung
Stand Up Paddle Board 130,00 € pro Woche
zusätzliche Reinigung 70,00 € einmalig

Daten

Erstzulassung 2016
Länge 10,28 m
Breite 3,54 m
Tiefgang 1,90 m
Motor 30 PS
Segelfläche 55,00 qm
Verdrängung 5,50 t
Treibstoffkapazität 160 l
Wasserkapazität 220 l
Steuerung 2 x Wheel steering

Ausstattung

Outside Anker mit Kette, Biminitop, Bootshaken, Cockpitdusche, Cockpitpolster, Cockpittisch, elektr. Ankerwinsch, Fender, Festmacherleinen, Kugelfender, Kunststoff-Eimer (Pütz), Solaranlage, Sprayhood, Wasserschlauch
Inside Kühlschrank, Ladegerät, Landstromkabel, Radio mit USB, Salontisch absenkbar, Warmwasser
Navigation Fernglas, GPS mit Kartenplotter im Cockpit, Hafenhandbücher, Handpeilkompass, Navigationsbesteck, Tridata (Log, Echolot, Windm.), Windmesser
Safety Autopilot, Bordapotheke, Bordwerkzeug, Bugstrahlruder, Handbilgepumpe, Navigationslichter, Nebelhorn, Notpinne, Notsignale, Rettungswesten, Suchscheinwerfer, UKW-Funk
Sails Rollgroßsegel, Selbstwendefock

Kundenberichte

  • Sa. 08.06.19 - Sa. 15.06.19 | 2 Personen |

    - Übergabe zum Beginn von einem Mitarbeiter ohne Kenntinis der Dufor 350, hatte auch keine Segelerfahrung
    - Seewasserventil des Fäkalientanks könnt nicht geschlossen werden (es wurde geprüft und soll bei einer zukünftigen Wartung an Land repariert werden)
    - VHF/Funkgerät bekommt kein GPS Signal. Ich war kurz davor, die Yacht deshalb nicht zu übernehmen (Distress OHNE Positionsangabe....!!!!!)
    - Grosssegel war nicht sauber eingestellt - konnte nur mit viel Geduld ausgerollt werden. Einrollen ging auch nicht gut, was die Bereitschaft zum Segeln bei meiner Frau sehr reduziert hat...
    - Der 2 Takt Aussenborder war leer und nicht betankt, wie bei der Übergabe zugesichert. Musste umständlich am montierten Dingi nachgetankt werden. Nach einer Fahrt zu einem Restaurant in einem Mooringfeld sprang der Motor nach 30min Versuchen nicht mehr an. Wir mussten zum Boot zurück rudern. Der Inhaber von DN Nautika hat uns vor Ort bei der Rückgabe 50 EUR bar dafür erstattet.

    Also - es war durchwachsen und wir haben das Beste draus gemacht....

  • Sa. 22.09.18 - Sa. 29.09.18 | 6 Personen |

    Für den sehr günstigen Preis ganz gute Yacht, jedoch mit erheblichen technischen Mängeln. GPS an Bord funktioniert nicht, Batterie ist nach kurzer Nutzung leer, Windgeschwindigkeit und Log funktioniert nur manchmal. Die Yacht war jedoch segelbar, der Motor hat funktioniert, und wir hatten eine gute Woche mit viel Spass.

  • Sa. 22.07.17 - Sa. 29.07.17 | 6 Personen |

    Fahreigenschaften der Yacht eigentlich sehr gut, aber auf Grund der viel zu kleinen Fock (Selbstwendefock) nur befriedigend.

Dufour 350 suchen

Ihr Reisezeitraum

Preis wird geladen..