Yachtcharter Slowenische Riviera

Groß mag er nicht sein, Sloweniens Zugang zur Adria, doch die ist auch nicht entscheidend, wenn eine Küste sich den Beinamen Riviera verdienen will. Ein angenehm mildes Klima und freundliche Küstenorte sollten vorhanden sein, gibt es dazu gute Häfen in schöner Umgebung, sind genussfreudige Segler nicht weit.

weiterlesen

Beliebteste Yachten Slowenische Riviera
Karte Slowenische Riviera

Yachtcharter Slowenische Riviera

Sloweniens Adriaküste ist nur wenige Kilometer lang, hat jedoch den Beinamen Riviera sicher verdient. Das angenehm milde Mittelmeerklima und heilende Kraft der Salzes aus den Salinen um Portoroz brachten schon früh Kurgäste hierher, die sich nebenbei an der Schönheit der Landschaft und der Küstenstädte erfreuten. Heute treffen sich hier in Slowenien viele Segler, die von bestens ausgestattete Yachtcharter-Häfen in malerischer Umgebung erwartet werden. Besonders in Izola und Piran haben die Regenten verschiedener Zeiten, von den Venezianern bis zu den Habsburgern, architektonische Spuren hinterlassen, die durch ihr buntes und freundlich-mediterranes Äußeres gleich Urlaubsstimmung aufkommen lassen. Von hier aus kann man entlang der nordadriatischen Lagunenküste nach Venedig segeln oder die Küste Istriens in südlicher Richtung erkunden. Auch im kroatischen Teil Istriens haben wir mehrere Yachtcharter-Ausgangshäfen in unserem Angebot.