Yachtcharter Tonga

Das Königreich Tonga im Südpazifik zieht durch seine paradiesische Schönheit Segler aus aller Welt an. Hier treffen Sie auf Buckelwale, faszinierende Unterwasserhöhlen, bunte Korallenriffe, traumhaft weiße Strände und exotische Kulinarik sowie eine Gastfreundschaft, die schon Captain James Cook in ihrem früheren Namen verewigte: The Friendly Islands.

Klima: tropisch mit Temperaturen zwischen 17 und 29 Grad
Winde: Südostpassat
Segel-Saison: ganzjährig unter Beachtung der Zyklonen-Zeit von Dezember bis April

weiterlesen

Beliebteste Yachten Tonga
Karte Tonga

Yachtcharter Tonga

Tonga ist ein Inselstaat und Königreich im Südpazifik, südöstlich von den Fidschi-Inseln. Er gehört zu Polynesien und umfasst über 170 Inseln und Atolle. Für die Einreise brauchen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der 6 Monate über den beabsichtigten Aufenthaltszeitraum gültig sein sollte. Weiterhin müssen Rück- und Weiterreisetickets sowie ausreichend finanzielle Mittel nachweisbar sein. Für einen Aufenthalt von 90 Tagen wird kein Visum benötigt. Weitere und aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.
Amtssprachen sind sowohl Tongaisch, eine polynesische Sprache, als auch Englisch. Als Währung gilt der Pa´anga, auch Tonga-Dollar genannt.

Anreise, Aktivitäten und Entdeckungen für den Yachtcharter-Urlaub

Nach Tonga kann man zum Beispiel über Neuseeland, Australien oder die USA fliegen. Teilweise gehen von dort aus die Anschlussflüge nur einmal die Woche, daher sollte die Verbindung gut geplant sein. Internationale Flüge landen auf dem Flughafen bei Nuku´alofa auf der Hauptinsel Tongatapu. Nördlich vom Flughafen liegt auch unser Ausgangspunkt, die Marina Fangafoa. Hier finden Sie nahe dem Stadtzentrum Geschäfte, Banken, Restaurants und Bars.

Nördlich von Tongatapu liegt die Inselgruppe Ha´apai. Mit ihren einsamen Stränden sind die Inseln gut zum Relaxen und zum Tauchen und Schnorcheln bestens geeignet. Auf Uiha können Sie Begräbnisstätten der königlichen Familie in Form von Pyramiden sehen. 

Vava´u ist die nördliche Gruppe des Inselstaats und gleichzeitig der Name von deren Hauptinsel mit der Hauptstadt Neiafu. Hier finden Sie sichere Ankerplätze in schönen Buchten und kurze Schlägen zu den nächsten Inseln. Für Taucher bieten die Inseln tolle Korallenriffe, Steilwände, Grotten und faszinierende Höhlen. Auch für Surfer gibt es perfekte Windbedingungen. Das klare Wasser und die Vielzahl an Korallen und Fischen sind ideal für Schnorchelfans. In der Zeit von Juni bis November können Sie vor der Insel Vaka´eitu sogar Buckelwale beobachten. Das Atoll Taunga ist mit seinen malerischen weißen Sandstränden und bunten Korallenriffen ein Juwel der Inselkette. Auf der Insel Maninita befindet sich ein wahres Vogelparadies und auch die umgebenden Korallenriffe sind genau das Richtige für Naturfreunde.

Kulinarisch sollten Sie sich ein traditionelles Tongaisches Bankett nicht entgehen lassen, das mehrmals wöchentlich angeboten wird.