Charter-Segelyacht Bavaria Cruiser 33 | ID 3601

  • Kabinen2
  • Nasszellen1
  • Kojen4+2
  • Baujahr2013-2016
  • GroßRoll / Latten
  • L/T9,99 / 1,50 - 1,95

Highlights

  • Autopilot (teilw.)
  • Bugstrahlruder (teilw.)
  • elektr. Ankerwinsch (teilw.)
  • Heizung
  • Kartenplotter
  • Rollgenua
  • Rollgroßsegel oder Lattengroßsegel
  • Sprayhood
  • Warmwasser

Bewertung des Vercharterers

Freundlichkeit/Service 4,52
Technischer Zustand 3,55
Sauberkeit 3,86
Check-In 3,68
Check-Out 4,40
Gesamt 3,85

Gesamtzahl der Kundenbewertungen: 236
Zuletzt bewertet: vor 2 Monaten

Hinweis: Die Gesamtbewertung wird im Fragebogen separat erfragt und nicht berechnet.

Layout

Konditionen

Kaution 1.000,00 €
Charterzeitraum
  • Check-In: Samstag, 16:00
  • Check-Out: Samstag, 9:00
Versicherung Haftpflicht und Vollkasko (Selbstbehalt in Kautionshöhe)
Zahlungen
  • 50 % Charterpreis bei Vertragsabschluss per Überweisung
  • 50 % Charterpreis 8 Wochen vor Charterbeginn per Überweisung
  • 100 % Extras vor Ort in bar
  • 100 % Servicepauschale vor Ort in bar
  • 100 % Kaution vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Zusatzkosten vor Ort in bar

Extras

Ausbau des Funkgerätes (nur möglich bei Yachten kleiner 12m) auf Wunsch gratis
Außenborder 98,00 € pro Woche
Beiboot 98,00 € pro Woche
Blister auf Anfrage
Handtuch-Set (ein großes und ein kleines Handtuch) 5,00 € pro Set
Haustiere an Bord 80,00 € pro Stück
Kautionsreduktion 98,00 € einmalig
Kopfkissen, Decke, Bettlaken, Bettbezug 25,00 € pro Set
Proviant bestellen auf Anfrage
Relingnetz (Eigenmontage) auf Wunsch gratis
Relingnetz (vormontiert) 100,00 € einmalig
Skipper 180,00 € pro Tag

Daten

Erstzulassung 2013-2016
Länge 9,99 m
Breite 3,42 m
Tiefgang 1,50 m - 1,95 m
Motor 18 PS
Segelfläche 51,00 qm
Verdrängung 5,20 t
Treibstoffkapazität 150 l
Wasserkapazität 150 l
Steuerung Radsteuerung

Ausrüstung

Oberdeck 220 V-Landanschluss, Anker mit Kette, Bootshaken, CQR-Anker, elektr. Ankerwinsch (teilw.), Fender, Festmacherleinen, Großschotwinschen, selbstholend, Heckanker, Sprayhood, Windex
Unterdeck Amperemeter, elektr. Druckwasserpumpe, Gasherd mit Backofen, Heizung, Kühlschrank, Ladegerät, Pantryausstattung, Spülbecken, Warmwasser
Navigation Echolot, Fernglas, Hafenhandbücher, Handpeilkompass, Kartenplotter, Kompass, Navigationsbesteck, Seekarten, Windmesser
Sicherheit Automatikwesten, Autopilot (teilw.), Bootsmannstuhl, Bordwerkzeug, Bugstrahlruder (teilw.), Feuerlöscher, Flaggen, Handbilgepumpe, Nebelhorn, Notsignale, Rettungsinsel, Sicherheitsausrüstung, Taschenlampe, UKW-Funk m. DSC
Besegelung Rollgenua, Rollgroßsegel oder Lattengroßsegel

Kundenberichte

  • Sa. 13.06.20 - Sa. 20.06.20

    Übergabe/Einweisung durch einen jungen Mann freundlich aber unbedarft, Rückgabe sehr freundlich und professionell bei einem erfahrenen Mitarbeiter.
    Kleinigkeiten mussten bei Übernahme instandgesetzt oder ergänzt werden, dies erfolgte aber freundlich und umgehend durch [Name v.d.R entfernt].
    insgesamt gute Erfahrung, würde dort wieder chartern.

  • Do. 11.04.19 - So. 14.04.19

    Der Stützpunktleiter [Name v.d.R entfernt] ist aufgrund seiner Kompetenz und Professionalität ein echter Pluspunkt für Mola und deren Charterer!

  • Sa. 21.07.18 - Sa. 28.07.18

    Wir haben ohne jeden weiteren Kommentar statt der Bavaria 33 eine Bavaria 37 Baujahr 2017 bekommen. Sehr schönes Schiff ohne nennenswerte Mängel. Beim Buganker war eine Fluke verbogen und die backbordseitige Heckreling war verbogen. Das hat aber dem Segelvergnügen keinen Abbruch bereitet und wurde auch im Übernahme-/ Übergabeprotokoll ohne viel Aufwand vermerkt. Die Rückgabe der Yacht war erfreulich unkompliziert. Ich würde wieder dort chartern.

  • Sa. 02.06.18 - Sa. 09.06.18 | 2 Personen

    Bei Übergabe der Yacht war der Dieseltank nur 3/4 voll. Begründet wurde das bei Übergabe der Yacht mit einer defekten Tankanzeige.
    Beim Abgeben der Yacht allerdings wurde eingestanden, dass das Boot aus einer Überführung kam und keiner getankt hatte.
    Ich habe am Ende meines Törn knapp 100 l Diesel getankt. Mir wurde zwar die berechnete Differenz erstattet, aber bleibt doch das Gefühl, dass sich vor Ort niemand wirklich mit den Booten beschäftigt bzw, so etwas ignoriert wird.
    Der Unterliekstrecker des Rollgroß war sehr schwergängig. Mit etwas Schmiermittel würde das deutlich besser und bedienungsfreundlicher. Die Trommel der Rollfockanlage war zu oft gedreht worde und somit zu viel Seil auf der Trommel. Diese ist dadurch immer hängen geblieben. (Wurde dann auch sofort nachdem ich das gesagt habe behoben)
    Außerdem war der Reinigungszustand der Yacht innen und außen schlecht. Hinter der Badeplattform war der Dreck der letzten 3 Törns, Habe ich selbst sauber gemacht. In den Töpfen war noch eine alte angebrannte Zwiebel vom letzten kochen.
    Alles nichts gravierendes, stört dann aber schon, Insbesondere da so ein Charter ja doch eine Menge Geld kostet.

  • Sa. 02.06.18 - Sa. 09.06.18 | 2 Personen

    Das Team vor Ort ist sehr gut organisiert und die Übernahme bzw. Rückgabe hat wieder einmal einwandfrei geklappt. Herzlichen Dank an das Mola-Team in Flensburg!!!
    Die Buchung über 1a-Yachtcharter war auch wieder absolut problemlos und das werden wir gerne wieder machen. Danke.

  • Sa. 19.08.17 - Sa. 02.09.17 | 4 Personen

    Der bestellte Außenborder war nicht da. "Wir haben keinen, wollt ihr das Schlauchboot trotzdem? " Das wars.
    Die Reffleine für das erste Reff im Groß war nicht eingezogen. Das Segel hatte zwei Reffreihen.
    "Die Boote werden so von Bavaria ausgeliefert"
    Ich musste leider sehr energisch werden bis die Leine schließlich eingezogen wurde.
    Auch die Frage, ob Saildrive-Antrieb oder Welle wurde mit "keine Ahnung" beantwortet. Kann man sich besser selber beantworten.
    Bei der Rückgabe bei anderen Mitarbeitern lief alles ordentlich und zur vollen Zufriedenheit ab. Somit bezieht sich die Unzufriedenheit insbesondere zwei Personen.

  • Sa. 01.07.17 - Sa. 08.07.17

    Windex war beschädigt, fehlerhafte Windanzeige, Instrumente zeigten 20 Grad falschen Kurs an, Daher Autopilot nur in Verbindung mit unserem Ipad benutzbar

  • Do. 25.05.17 - So. 28.05.17

    Wie gemeldet gab es Abweichnungen bei dem gemieteten Zeitraum, d.h. Yacht stand nicht zur Verfügung, wurde dann ohne Endreinigung übernommen

  • Sa. 18.06.16 - Sa. 02.07.16 | 3 Personen

    Alle Vereinbarungen wurden eingehalten. Yacht konnte ohne Wartezeit zum vereinbarten Termin übernommen werden. Gute Park- und Einkaufsmöglichkeit nahe der Marina. Gerne wieder!

  • Sa. 08.08.15 - Sa. 22.08.15

    Übergabe und Rückgabe klappte besser als 2014, haben einen Schritt nach vorne gemacht.

  • Sa. 20.06.15 - Sa. 27.06.15 | 1 Person

    Keine Bordmappe an Bord mit den Bedienungsanleitungen und Schiffsinformationen.
    Schiff war in einem unsauberem Zustand bei der Übernahme. Geschirr etc. in bedenklichem Zustand. Kein Reinigungserstset (Spülmittel, Bürste, Müllbeutel etc.)
    Kühlschrank kühlte nicht in voller Leistung. Windanzeige musst nach jedem Start vom Nachtmodus in den Startmodus umgestellt werden.

  • Sa. 09.08.14 - Sa. 16.08.14 | 4 Personen

    Die Rückgabemodalitäten bzgl. der Kautionsrückzahlung waren unklar

  • Sa. 02.08.14 - Sa. 09.08.14 | 4 Personen

    An einem neuen Schiff fliegt bei 2 Windstärken der Umlenkblock der Stb.-Genuaschiene mit lautem Knall aus der Schiene. Ursache: mangelhafte Reparatur vorher. Rollgroßsegel wirft an Vorliek große Falte weshalb ein Einrollen nur mit manueller Führung möglich war. Fernbedienung der elektrischen Ankerwinsch funktionierte nicht. Blister hatte nur eine Schot und Block. Vercharterer kassiert 15€ für Gasverbrauch und behält die Tankrechnung im Orginal ein für MwSt-Erstattung.

  • Sa. 19.07.14 - Sa. 02.08.14 | 5 Personen

    sehr freundliches und hilfsbereites Personal
    ärgerlich: Kühlmittelleck am Boiler, dadurch Motor kurzfristig überhitzt, nach telefonischer Rücksprache selbst behoben; Dieselleck durch undichten Tankstutzen - anschließend mehrere Liter Diesel unter der Achterkabine

Weitere Bavaria Cruiser 33 finden

Ihr Reisezeitraum

Sa. 23.07.2022 - Sa. 30.07.2022 (KW 30)
 Keine Belegungsinfo

Ihr Gesamtpreis 1.538,00 €


Im Gesamtpreis enthalten:
  • Endreinigung
  • Liegeplatz in der Heimatmarina für den gesamten Charterzeitraum
Obligatorische Zusatzkosten:
  • Gas nach Verbrauch
  • Treibstoff nach Verbrauch
Corona-Regelung 2022:
Aufgrund der aktuellen dynamischen Situation klären wir die Corona-Stornobedingungen dieses Angebotes, individuell für Sie, vor einer Buchung ab.