Charter-Segelyacht Bavaria Cruiser 40 | ID 1756

  • Kabinen3
  • Nasszellen2
  • Kojen6+1
  • Erstzulassung2011-2013
  • GroßsegelRoll / Latten
  • L/T12,45 / 2,05

Highlights

  • Autopilot (teilw.)
  • Bugstrahlruder (teilw.)
  • Heizung
  • Kartenplotter im Cockpit
  • Lazybag (teilw.)
  • Rollgenua
  • Rollgroßsegel oder Lattengroßsegel
  • Sprayhood
  • Warmwasser

Bewertung des Vercharters

Freundlichkeit / Service 4,56
Technischer Zustand 3,66
Sauberkeit 3,96
Check-in 3,70
Check-out 4,45
Gesamt 3,84

Gesamtzahl der Kundenbewertungen: 195
Zuletzt bewertet: vor 6 Tagen

Notiz: Die Gesamtbewertung wird separat im Fragebogen abgefragt und nicht berechnet.

Layout

Konditionen

Kaution 1.500,00 €
Charterzeitraum
  • Check-In: Samstag, 14:00
  • Check-Out: Samstag, 9:00
Versicherung Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung (Selbstbehalt in Höhe der Kaution)
Zahlungsplan
  • 50 % Charterpreis bei Vertragsabschluss per Überweisung
  • 50 % Charterpreis 8 Wochen vor Charterbeginn per Überweisung
  • 100 % Extras vor Ort in bar
  • 100 % Servicepauschale vor Ort in bar
  • 100 % Kaution vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Zusatzkosten vor Ort in bar

Extras

Ausbau des Funkgerätes (nur möglich bei Yachten kleiner 12m) auf Wunsch gratis
Außenborder 98,00 € pro Woche
Beiboot 98,00 € pro Woche
Blister auf Anfrage
Handtuch-Set (Ein großes und ein kleines Handtuch) 5,00 € pro Set
Haustiere an Bord 120,00 € pro Stück
Kautionsreduktion 148,00 € einmalig
Kopfkissen, Decke, Bettlaken, Bettbezug 35,00 € pro Set
Proviant auf Anfrage
Relingnetz (Eigenmontage) auf Wunsch gratis
Relingnetz (vormontiert) 120,00 € einmalig
Skipper (m/w/d) 180,00 € pro Tag
Stand Up Paddle Board 100,00 € pro Woche

Daten

Erstzulassung 2011-2013
Länge 12,45 m
Breite 3,99 m
Tiefgang 2,05 m
Motor 30 PS
Segelfläche 91,00 qm
Verdrängung 9,00 t
Treibstoffkapazität 210 l
Wasserkapazität 360 l
Steuerung 2 x Wheel steering

Ausstattung

Outside 2-Gang Genuawinschen, 220 V-Landanschluss, Anker mit Kette, Bootshaken, CQR-Anker, Fallwinschen, Fender, Festmacherleinen, Heckanker, Sprayhood, Windex
Inside Amperemeter, Backofen, Geschirr, Heizung, Kühlschrank, Ladegerät, Radio mit CD, Spülbecken, Warmwasser
Navigation Echolot, Fernglas, Hafenhandbücher, Handpeilkompass, Kartenplotter im Cockpit, Kompass, Navigationsbesteck, Seekarten, Sumlog, Windmesser
Safety Automatikwesten, Autopilot (teilw.), Bootsmannstuhl, Bordwerkzeug, Bugstrahlruder (teilw.), elektr. Bilgepumpe, Feuerlöscher, Handbilgepumpe, Lifebelts, Nebelhorn, Notsignale, Rettungsinsel, Rettungsring, Taschenlampe, UKW-Funk m. DSC
Sails Lazybag (teilw.), Rollgenua, Rollgroßsegel oder Lattengroßsegel

Kundenberichte

  • Sa. 21.05.22 - Sa. 28.05.22 | 4 Personen |

    Die Einweisung besteht aus dem Abhaken der Bordliste und der Möglichkeit Fragen an den/ die Einweiserin zu stellen. Das ist aus meiner Sicht riskant, hier sollte eine aktive Durchsprachen der Sicherheitseinrichtungen und Technik erfolgen. Das Personal war freundlich, Missverständnisse bei den Extras kulant geregelt. Das Boot war in gutem Zustand, lediglich der Kühlschrankthermostat war defekt und führte zum Gefrieren der Lebensmittel.

  • Sa. 22.05.21 - Sa. 29.05.21 | 4 Personen |

    Diese Yacht war wirklich eine positive Überaschung. Die Segel waren klasse, die Schoten neu. Die Fallen rutschen nicht in den Klemmen (wie auf vielen anderen Yachten).
    Diese Yacht machte absolut Spaß.
    So sind es wirklich Kleinigkeiten, die wir bemängeln: Schneidebreitt fehlt, nicht für jeden Topf sind Deckel vorhanden,

  • Sa. 08.08.20 - Sa. 15.08.20 | 6 Personen |

    Abweichend von Ihren Bemerkungen im Angebot der Yacht bzgl. des Vercharterers sind wir auf eine sehr angenehme und engagierte Service-Crew getroffen. Die Abwicklung beim Checkin und Checkout lief hervorragend.

  • Fr. 04.09.15 - So. 06.09.15 | 6 Personen |

    Hat alles gut geklapt. Schade das man 3 € pro Tag für Das abstellen eines KFZ bezalen muss. 83 € für die Endreinigung ohne Beleg sind auch kein Schnapper ;-)
    Im großen und Ganzen war es Prima.Machen wir bestimt wider.

  • Sa. 08.08.15 - Sa. 22.08.15 | 4 Personen |

    Moin, so eine große Yacht ohne Bugstrahlruder?
    Keine Badeleiter vorhanden
    Die Segel viel zu klein, kein Genacker oder Genuar vor Ort zum zusätzlichen Mitnehmen
    Keine Ankerkralle(Geräusche und Beschlag vorn zu schwach)
    Alles in allem eine tolle Yacht, wenn man es vom Wohnkompfort sieht.

    Die Segeleigenschaften leider wirklich schlecht. Selbst 4-5Bft brachten das Schiff bei Halbwind nicht auf Tour.

    Schlecht geschnittende Segel würden mich leider nicht mehr dazu überzeugen, hier zu chartern. Es spricht auch nicht für den Hersteller.

  • Sa. 21.06.14 - Sa. 28.06.14 | 4 Personen |

    Fehlende Hinweise auf Schäden und Mängel an der Yacht bei der Einweisung, z.B. defekter Drehzahlmesser, Fernglas, Vorschäden am Rumpf, haben bei der Rückübergabe zu erheblicher Diskussion geführt. Hier wäre es wünschenswert, bereits eine Liste der bekannten Mängel bei der Einweisung zu bekommen. Die Abwicklung war dann aber kulant.
    Zur Ausstattung der Yacht: ein 3. Reff, kurze, dünne Tampen zum Fixieren des Segels oder Stromkabels, ein grösserer Kartenplotter, Winschkurbeltaschen an Deck und ein Besteckkasten in der Schublade wären wünschenswert.

  • Sa. 17.05.14 - Sa. 31.05.14 |

    Yacht technisch weitestgehend in Ordnung, aber lange Mängelliste mit (nicht sicherheitsrelevanten) Kleinigkeiten (Autopilot nicht kalibriert, Schap-Scharniere defekt, Salontür defekt, wackelnder Wasserhahn, Bootszeugnis nicht aktuell, ...)

    Wichtige Punkte wie das Bootszeugnis wurden vom Vercharterer selbst angebracht und mussten nicht gesucht werden incl. Zusage der Kostenübernahme bei Strafzahlungen wegen Bootszeugnis.

    technische Crew in Großenbroode inzwischen ausgebaut und hilfsbereit / ansprechbar / engagiert. Auf jeden Fall eine Verbesserung im Vergleich zu früher und im Preis / Leistungsverhältnis OK.

Bavaria Cruiser 40 suchen

Ihr Reisezeitraum

Preis wird geladen..