Yachtcharter St. Martin

Mit Topberatung schnell und sicher buchen.




Die Insel St. Martin ist der passende Startpunkt für einen Yachtcharter-Urlaub in den nördlichen Leeward Islands. Die Insel besteht aus einem französischen Teil im Norden, Saint Martin, und einem niederländischen Teil im Süden, Sint Maarten. Nördlich ist es auch nicht weit bis zur britischen Insel Anguilla. Dadurch entsteht eine spannende Mischung aus europäischem und karibischem Flair, und natürlich gibt es viele Strände zum Entspannen sowie verschiedenste Schnorchel- und Tauchgelegenheiten.

Klima: tropisch mit Temperaturen zwischen 22 und 30 Grad
Winde: Nordostpassat
Segel-Saison: ganzjährig unter Beachtung der Hurrikan-Saison von Juni bis November

Yachtcharter St. Martin

St. Martin liegt östlich der Britischen Jungferninseln und teilt sich auf zwei Länder auf. Der nördliche Teil mit gleichem Namen gehört zu Frankreich und zur EU, der südliche Teil zum niederländischen Königreich, ist dabei aber eigenständig. Ausführliche Informationen zu den Einreisebestimmungen und zur Anreise finden Sie auf unserer Länderseite Saint Martin.

Dass die Insel zu zwei verschiedenen Ländern gehört, macht das besondere Flair aus. In der Hauptstadt Marigot umgibt Sie französisches Ambiente, ob es die Spezialitäten, Sprache oder Geschäfte sind. Einheimische Produkte finden Sie auf dem zweimal wöchentlich stattfindenden Markt. Vom Fort Louis oberhalb der Stadt hat man einen schönen Ausblick über die Bucht.
Die Hauptstadt des niederländischen Teils heißt Philipsburg. Der Strand der Stadt ist bereits eine Attraktion für Touristen, denn hier hinter beginnt gleich die Rollbahn des Flughafens, sodass die Flugzeuge sehr niedrig darüber hinwegfliegen.

Beide Seiten bieten viele schöne Strände sowie Möglichkeiten für verschiedenste Wassersportarten. Das klare und warme Wasser lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein. Temperaturen und Winde sind verlässlich fürs Surfen. Kulinarische Fans finden in Grand Case, dem gastronomischen Zentrum der Insel, viele Restaurants mit unterschiedlichen Länderküchen und Themenschwerpunkten. Das Innere der Insel können Sie wandernd, per Rad oder auch auf dem Pferderücken erkunden.

Als Startstützpunkt für Ihren Yachtcharter-Urlaub bieten wir Ihnen zum einen die Marina Fort Louis und die Marina Port Royale an, die beide im französischen Teil der Hauptstadt Marigot liegen. Beide Häfen liegen fußläufig zum Ort. Hier können Sie auch ausklarieren, wenn Sie die Nachbarinseln Anguilla und St. Barth besuchen möchten. Die Stadt liegt direkt neben der Simpson Bay Lagoon, dem Yachtsportzentrum der Insel. Die Bucht ist zwar in einen französischen und niederländischen Teil getrennt, aber mit dem Dinghy können Sie die Bucht ohne Ein- und Ausklarieren erkunden.

Yachtcharter St. Martin – Segel setzen mit 1aYachtcharter!

Blog-Beiträge | St. Martin

Alle Blog-Artikel zu St. Martin anzeigen
Standorte in der Nähe | St. Martin Reviere | St. Martin