Yachtcharter Placencia

Kurzinformation
Reviere:

Um den Kleinstaat Belize in Zentralamerika zu erkunden, ist Placencia ein wunderbarer Ausgangspunkt. Von hier aus lohnen sich Ausflüge ins Inland zu Maya-Ruinen und in Naturreservate mit Jaguaren, Tapiren, Brüllaffen und einer einzigartigen Vegetation. Nach diesen Abenteuern kann man sich in karibischem Flair entspannen: Vor der Küste erstrecken sich Richtung Norden die unzähligen Cays mit weißem Sand, Palmen und türkisblauem Wasser. 

Klima: subtropisch mit Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad
Winde: Nordostpassat
Segel-Saison: ganzjährig unter Beachtung der Hurrikan-Saison von August bis Oktober

Stützpunkte in der Nähe
  • 76 km:
Beliebteste Yachten Placencia
Karte Placencia

Yachtcharter Placencia

In Placencia, einem Küstenort im Süden von Belize, liegen unsere Yachtcharter-Stützpunkte. Von Belize City fliegen mehrmals am Tag Propellerflugzeuge hierhin. Die Stadt liegt auf einer langen, schmalen Landzunge zwischen Cays und wird als „the cay you can drive to“ bezeichnet. Hier kann man sich für seinen Törn auch ausreichend versorgen.

Ein Highlight für die Taucher unter den Yachtcharterern bietet sich im Mai und Juni, in denen sie mit Walhaien in der Bucht schwimmen können. Auf dem Cay gibt es auch 25 Kilometer Strand zum Relaxen. Von Placencia aus kann man gut Ausflüge zum Jaguar-Reservat Cockscomb Basil Wildlife Sanctuary und zu Maya-Ruinen wie Xunantunich im Inland planen. Nach Norden hin ziehen sich die Cays an der Küste von Belize entlang bis hin zur mexikanischen Grenze.

 

Einen Moment bitte..