Yachtcharter La Rochelle

Kurzinformation
Reviere:

Einst der größte französische Hafen am Atlantik und geschichtlich eine umkämpfte Stadt, ist La Rochelle auch heute noch ein bedeutender Fischerei- und Handelshafen des Landes. Und es hat seinen schönen alten Stadtkern trotz aller Kriegswirren behalten können. Vor La Rochelle liegen Inseln mit Sandstränden, Pinienwäldern und alten Festungen, und in den Restaurants bekommt man mit die besten Meeresfrüchte des Landes.

Klima: Temperaturen zwischen 15 und 25 Grad
Segel-Saison: Mai bis September

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten La Rochelle
Karte La Rochelle

Yachtcharter La Rochelle

Die Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg vor der Zerstörung bewahrt und hat daher noch eine Altstadt mit schönen Fachwerkhäusern, Türmen und Kirchen aus dem Mittelalter. Sehenswert sind auf jeden Fall der alte Hafen, das Rathaus, der Tour St. Nicolas, Tour de la Chaine, Tour de la Lanterne und die Markthalle. Das Musée d´Orbigny Bernon informiert über die wechselvolle Geschichte der Stadt.
Vor La Rochelle liegen die Ile de Ré und Ile d'Oléron sowie die wesentlich kleinere Île d´Aix zwischen den beiden. Hier gibt es Sandstrände sowie die typischen Pinienwälder. In Loix auf Ile de Ré findet immer noch Salzgewinnung in den Salzgärten statt, die Ile d'Oléron ist bekannt für seine Austern- und Muschelzucht und auf der kleinen Île d´Aix befinden sich noch einige Festungen und Bunker sowie ein Museum zu Napoleon, der hier vor seiner Verbannung nach Sankt Helena einquartiert wurde. Zwischen den Inseln liegt das bekannte Fort Boyard, das Kulisse für eine beliebte französische Spielshow ist. Es kann nicht von innen besichtigt werden, Segler haben aber den Vorteil, es sich näher von außen anzuschauen.
Der Golf von Biskaya ist kein einfaches Segelrevier, da der Meeresboden rasant ansteigt, hohe Wellen und Strömungen entstehen und es ist ein Gezeitenrevier. Erfahrene Segler können hier ihre Herausforderung finden. Wer länger Zeit hat, kann auch bis zur spanischen Biskayaküste, dem kantabrischen Meer, segeln, etwa nach San Sebastian. Nach Norden Richtung der Bucht von Quiberon liegen die Île d´Yeu und die Loiremündung sowie der Golf von Morbihan. Weitere Informationen zu diesem Gebiet finden Sie unter den Alternativstützpunkten im Norden, La Trinité-sur-Mer und Arzon.

Yachtcharter La Rochelle – Segel setzen mit 1aYachtcharter!

Einen Moment bitte..