Yachtcharter Vrsar

Kurzinformation
Reviere:

Der allseits bekannte Casanova soll sich zu Lebzeiten vor seinen vielen Liebschaften in dieses nahe des Limski-Kanals gelegene Städtchen zurückgezogen haben. Das wäre kein Wunder, denn versteckte Badebuchten, kleine idyllische Inseln und traumhafte Sonnenuntergänge machen die Gegend zu einem romantischen Ziel. Wandeln sie auf den Spuren des Herzensbrechers und genießen Sie die Ruhe des kleinen Fischerdörfchens in direkter Nähe zum trubeligen Rovinj. Direkt im Zentrum der Küste von Istrien gelegen, können Sie Ihren Törn Richtung Norden mit einem Abstecher nach Italien oder Richtung Süden in die Inselwelt Kroatiens planen.

Klima: mediterran mit Temperaturen um die 24 Grad
Winde: Mistral, Jugo, Bora
Segel-Saison: Mai bis September

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten Vrsar
Karte Vrsar

Yachtcharter Vrsar

Nur wenige Seemeilen nördlich von Rovinj, einem der beliebtesten Urlaubsorte an der kroatischen Adria, liegt am Eingang des Limski-Kanals die kleine Ortschaft Vrsar. Im Gegensatz zum eher touristisch geprägten Rovinj hat Vrsar sich mit seinem terrassenförmigen Aufbau den Hang hinauf den Charme einer mediterranen Fischersiedlung erhalten. Über schmale, verwinkelte, aber dennoch lichtdurchflutete Gassen erhascht man immer wieder einen Blick auf die Bucht, wenn man sich den Hang hinauf in die historische Oberstadt begibt. So erreicht man den höchsten Punkt der Stadt, auf welchem sich die Pfarrkirche Sveti Martin befindet. Der Bau aus dem frühen 20. Jahrhundert erhielt in den neunziger Jahren einen neuen 54m hohen Glockenturm. Diesen kann man besteigen und bei gutem Wetter gen Süden über Funtana bis nach Poreč und gen Norden bis über Rovinj hinaus schauen. Der Badeort Poreč bietet für Ihren Yachtcharter Vrsar ebenfalls ein ansprechendes Ausflugsziel. Die etwas schwierigere Anfahrt in den dortigen Hafen wird mit einem Besuch der Bischöflichen Euphrasius Basilika (UNESCO-Weltkulturerbe), der Relikte aus römischer Zeit oder einem großen Erlebnisbad belohnt. Zurück in Vrsar, welches den Bischöfen aus Poreč als Sommerresidenz diente, bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang entlang der Strandpromenade an. Ein umfangreiches Angebot an Restaurants, Cafés und Bars lädt dazu ein, einen Moment zu verweilen und die Stimmung der Stadt auf sich wirken zu lassen.

An der Küste vor Vrsar liegen 18 unbewohnte kleine Inseln. Auch Vrsar selbst bietet mehrere Strände. Die Strände Valkanela und Orsera sind dabei als besonders familienfreundlich zu nennen. Der Strand Orsera bietet etwa einen Aquapark, in welchem es sich ausgiebig klettern, hüpfen und toben lässt. Ihr Yachtcharter Vrsar hat also auch für die Kleinen einiges zu bieten.

Wer es lieber etwas sportlicher mag, leiht sich ein Tretboot, oder erkundet bei einem Tauchgang um die beiden Salamun-Inseln die heimische Unterwasserwelt.

Ein außergewöhnliches Naturerlebnis bietet der Limski-Kanal, unweit von Vrsar. Für private Boote ist dieser etwa 11km lange Meeresarm gesperrt, aber es gibt Ausflugsdampfer, welche den Kanal befahren. Hier liegt auch eine der vielen Grotten und Höhlen Istriens. Sie wurde bereits in der Steinzeit genutzt und liegt am Nordende des Flusses. Mehrere Jahre diente sie auch als Behausung eines Heiligen namens Romuald. Entlang des Kanals führen Wander- und Radwege und die steilen Kalksteinwände locken versierte Kletterer an.

Entdecken Sie die istrische Westküste

Von Vrsar in Richtung Süden liegen mit den Brijuni-Inseln, einem Naturschutzgebiet, dem historisch geprägten Pula und dem geschützt liegenden Pomer mit dem Naturpark Kap Kamenjak, eher übliche Törnziele. Richtung Norden von Vrsar aus lädt aber eine nicht weniger reizvolle Küstenlinie dazu ein entdeckt zu werden. Über Poreč, Novigrad und Umag nach Slowenien (Achtung Ein- und Ausklarieren). Oder gar eine Überfahrt an die italienische Küste, etwa in die Lagunenstadt Venedig.

Yachtcharter Vrsar – Segel setzen mit 1aYachtcharter!

 

Einen Moment bitte..