Yachtcharter Kotor

Kurzinformation
Reviere:

Boka Kotorska, die Bucht von Kotor, liegt im Norden Montenegros eingebettet zwischen steilaufragenden Bergen und ist landschaftlich sehr reizvoll. Geschützt im innersten Becken der Bucht liegt Kotor, eine alte Handelsstadt mit schönen Bauten aus Zeiten der venezianischen Herrschaft. Von Kotor können Sie die vier Becken der geschützten Bucht erkunden und an der Adriaküste weiter in Richtung Süden an der Küste Montenegros weitersegeln oder nach Norden ins nahe Kroatien.

Klima: mediterran mit Temperaturen zwischen 23 und 30 Grad
Winde: Bora, Schirokko, Mistral 
Segel-Saison: April bis Oktober

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten Kotor
Karte Kotor

Yachtcharter Kotor

Kotor war einst ein bedeutendes Handels- und Kulturzentrum, das erkennt man auch noch am alten mediterranen Hafen. 300 Jahre lang stand die Stadt unter Venezianischer Herrschaft, die viele schöne Gebäude hinterlassen hat. Schauen Sie bei einem Spaziergang durch die Altstadt in die Sankt-Tryphon-Kathedrale. Hier liegen die Reliquien des heiligen Tryphon, dem Schutzpatron der Stadt.
Im Becken gegenüber von Kotor liegt die Stadt Risan. Hier entstand die erste Siedlung der Bucht in griechischer Zeit. Die Stadt ist umgeben von vielen Stränden. Richtung Adria kommen Sie an den beiden äußeren Becken vorbei an den Städten Tivat, die Sie als alternativen Starthafen nehmen können, und Herceg Novi. An der Adriaküste können Sie Ihren Törn nach Süden in Montenegro fortsetzen oder nach Norden ins südliche Kroatien weiterfahren.

Yachtcharter Kotor – Segel setzen mit 1aYachtcharter!

Einen Moment bitte..