Yachtcharter Süddalmatien

Sicher ist Dubrovnik für alle Segler im Revier Süddalmatien mehr als nur Anfangs- und Endpunkt eines Törns. Der spannenden und schönen Stadt sollte ausreichend Zeit gegeben werden, ihre volle Wirkung zu entfalten, in See- und Landansichten. Doch auch sonst hat Süddalmatien einem Segler natürlich vieles zu bieten.

weiterlesen

Beliebteste Yachten Süddalmatien
Karte Süddalmatien

Yachtcharter Süddalmatien

Um die vielgerühmte Schönheit Dubrovniks ausreichend würdigen zu können, sollten Sie für den Besuch des „Kroatischen Athen“ genügend Zeit einplanen. Von der ruhig gelegenen ACI-Marina aus lässt sich gut ein Ausflug in die Altstadt unternehmen, wo sich die Sehenswürdigkeiten aneinanderdrängen und einen interessanten Querschnitt durch die Geschichte der Stadt zeigen. Vor dem Törn in den Flair der Mittelmeer-Architektur eintauchen – sicher ein toller Urlaubsstart!
Von Dubrovnik aus sind die Elaphiten-Inseln ein schönes Yachtcharter-Kroatien-Törnziel. Alte Wehrtürme, Kirchen und Klöster in urigen Ortschaften zeugen von der Besiedlung in antiken und mittelalterlichen Zeiten. Heute sind nur noch die drei größten Inseln bewohnt: Koločep, Lopud und Šipan. Hier gibt es viele Möglichkeiten zum Wandern, Tauchen und Baden. Südlich von hier liegt die Insel Mljet. Einst ein berüchtigtes Seeräubernest, ist Mljet heute (im Westen) ein Nationalpark. Von den beiden Häfen Polace und Pomena aus können Sie die ausgedehnten Wälder erkunden und die beiden Salzseen der Insel besuchen. Wenn Sie anschließend die gebirgige Insel Lastovo besuchen möchten, können Sie die beiden Buchten Veli Lago und Mali Lago ansteuern. Die kleine Insel und die sie umgebenden Eilande wurden vor einigen Jahren zum Naturpark erklärt und sind aufgrund vieler schöner Buchten sicher einen Besuch wert.
Die Nordküste der grünen Insel Korčula ist recht flach. Hier liegt die vielbesuchte pittoreske Altstadt Korčulas, die Sie während Ihres Süddalmatien-Yachtcharters gut von der nahen ACI Marina aus besuchen können. Die Südküste hingegen ist teilweise steil, sicher liegen Sie hier in der Stadt Vela Luka, die in der größten und am besten geschützten Bucht entstanden ist. Empfehlenswert sind Ausflüge in die Umgebung der Stadt, die von typischer mediterraner Vegetation mit dichten Mischwäldern, Oliven- und Feigenbäumen, Wein und Zitrusfrüchten geprägt ist. Das klare Meer mit meist sehr angenehmer Wassertemperatur lädt außerdem zum Baden und Schnorcheln ein.