Werften

Bavaria, das Traditionsunternehmen aus Deutschland ist bekannt für ihre Nachhaltigkeit und ein spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis.

   

Bénéteau, vom einstigen Fischerboot zu einer der größten und bekanntesten Werften der ganzen Welt: die Groupe Bénéteau.
   

Salona, die performance cruiser mit einer sehr akkuraten Überwachung ihres Herstellungsprozesses machten 2002 den Einstieg in den Yachtbau.
   


Lagoon, das auf Katamarane spezialisierte Unternehmen mit bis jetzt noch immer ungeschlagenen Bestzeiten in Ein- und Mehrrumpfrennen.
   

Jeanneau, bekannt für das im Interieur verarbeitete Teakholz, das auch den wählerischten Seefahrer bis jetzt noch überzeugen konnte.
   

Hanse, der zweitgrößte Bootshersteller Deutschlands, der die Welten "Komfort" und "Schnelligkeit" in seinen Produktionen vereint.
   

Delphia, die polnische Werft mit einer großen Achtsamkeit auf eine umweltfreundliche Produktion und gutem Raumkonzept.