Yachtcharter Sanremo

Kurzinformation
Reviere:

Hier an der Riviera die Fiori, der Blumenriviera, findet man nicht nur Sandstrände mit Palmen sondern auch schöne Gärten und blühende Küstenstreifen. In Sanremo laden Jugendstilhäuser, die noch an den Glanz der Belle Époque erinnern, und kleine Gassen in der Altstadt zum Flanieren ein. Von hier aus lässt sich nicht nur der westliche Teil der italienischen Riviera erkunden, sondern auch gleich die französische mit einem Abstecher in das Fürstentum Monaco.

Klima: mediterran mit Temperaturen zwischen 20 und 27 Grad
Winde: Westwinde, Mistral
Segel-Saison: Mai bis Oktober

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten Sanremo
Karte Sanremo

Yachtcharter Sanremo

Die Stadt Sanremo liegt inmitten einer weiten Bucht an der Riviera di Ponente nahe der französischen Grenze. Durch seine Lage zwischen Meer und dem Gebirge ist die Stadt aufgrund des Platzmangels zwar ziemlich bebaut, aber sie hat sich ihre Ecken mit Charme erhalten können. Sanremo wird auch die Blumenstadt genannt, da hier der Blumenanbau und -handel wichtige Wirtschaftszweige sind, hauptsächlich werden Nelken und Rosen gezüchtet. Ein Besuch des Blumenmarktes lohnt sich daher sehr. Verlieren Sie sich in den kleinen Gassen der Altstadt „La Pigna“ mit ihren unzähligen Durchgängen und kleinen Plätzen. Auf einem Hügel liegt die Wallfahrtskirche Madonna della Costa, von der man einen schönen Ausblick über die Stadt hat. Malerisch ist auch die russisch-orthodoxe Kirche Cristo Salvatore von 1913. Besichtigen kann man auch die Villa Nobel, in der Alfred Nobel lebte und starb. Hier gibt es Ausstellungen zu Leben und Werk des Wissenschaftlers sowie zum Nobelpreis.
Sanremo wurde schon früh für den Tourismus entdeckt. Schon in der Belle Époque war die Stadt als Kurort bekannt, zu dem sogar Zarinnen und Kaiser reisten. Auch das Spielkasino stammt aus dieser Zeit und ist auch heute noch ein beliebter Ort auf der Suche nach dem großen Glück oder einem kurzen Nervenkitzel.

Bezaubernde Dörfer, vielfältige Flora und feine Sandstrände mit einer Yachtcharter Sanremo

Sanremo bietet sich als Startpunkt für Törns an der italienischen Riviera sowohl Richtung Frankreich als auch nach Osten an. Auch Korsika ist von hier aus nicht weit. Als Blumenriviera bekannt finden sich an der Küste der westlichen Riviera di Ponente immer wieder schöne Dörfer sowie grüne Küstenstreifen. In Richtung Frankreich kommen Sie an Bordighera vorbei. Der Ort und seine Umgebung waren schon für die Impressionisten als Kulisse attraktiv: Eukalyptusbäume, Palmen, Aprikosenbäume, Zitronenbäume, Oleander und viele andere exotische sowie einheimische Pflanzen bringen die Umgebung zum Blühen und Duften. Ein Stück weiter westlich liegt Ventimiglia. Die Altstadt birgt viele Relikte aus römischer Zeit, ein Spaziergang ist sehr lohnenswert. Sie können die Grotten der Balzi Rossi besuchen und an den schönen Stränden der Umgebung entspannen, zum Beispiel am Spiaggia delle Calandre. Weiter in Richtung Westen können Sie das Fürstentum Monaco besuchen und die Städte an der französischen Riviera in Ihren Törn miteinbeziehen.

Yachtcharter Sanremo – Segel setzen mit 1aYachtcharter!

Einen Moment bitte..