Yachtcharter Salerno

Kurzinformation
Reviere:

Salerno liegt etwa 60 km südöstlich von Neapel und steht diesem als Ausgangspunkt für einen Törn im tyrrhenischen Meer um nichts nach. Der Golf von Neapel liegt beinahe vor dem Steg, die Amalfiküste erstreckt sich in westliche Richtung, im Süden liegt ein großer Nationalpark. Dem Seglerherz wird es hier also an nichts mangeln.

Klima: mediterran mit Temperaturen zwischen 23 und 30 Grad
Winde: Tramontana, Scirocco
Segel-Saison: April bis Oktober

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten Salerno
Karte Salerno

Yachtcharter Salerno

Zitronen, türkisblaues Meer, romantische Buchten, Klippen und idyllisch gelegene pastellfarbene Häuser versprechen eine wunderschöne Zeit für Ihren Yachtcharter Salerno. Die Stadt im südlichen Italien gehört zur Region Kampanien und liegt direkt an der umschwärmten 50 km langen Amalfiküste.
Salerno selbst liegt rund 60km südlich von Neapel und zählt rund 140 000 Einwohner. Über der Stadt mit südländischem Flair thront das aus dem 5. Jahrhundert stammende Schloss Arechi. Und in der Altstadt erwarten Sie schöne Gassen und gemütliche Cafés sowie der um 1080 erbaute Dom St. Matteo. 

Kultur, Geschichte und Entspannung an der wunderschönen Amalfiküste mit einer Yachtcharter Salerno

Doch auch die nähere Umgebung Salernos ist sehenswert: Nur 24 km nördlich befindet sich Amalfi, das bereits im 4. Jahrhundert von den Römern gegründet wurde. Hier lohnt sich ein Besuch des Papiermuseums und des 937 erbauten Doms St. Andrea von Amalfi, der über eine hoheitliche Treppe erreichbar ist. Im Süden warten der Nationalpark Cilento und die Ruinenstätte Paestum auf Sie. Beide zählen zum UNESCO Weltkulturerbe. In der Nähe von Capaccio gelegen finden Sie in Paestum drei dorische Tempel, von denen der älteste im Jahre 540 vor Christus erbaut wurde.

Südlich von Salerno bietet sich bei einem Yachtcharter Salerno ein Törn entlang der abwechslungsreichen Amalfiküste genauso an wie ein längerer Ausflug nach Cefalù auf Sizilien und zu den Liparischen Inseln. Lassen Sie sich von den Vulkanen Ätna und Stromboli verzaubern. Aber auch ein Trip mit einer Segelyacht Richtung Norden zum Golf von Neapel oder zu den sechs pontinischen Inseln lohnt sich. Bei einem Landgang in Neapel erwarten Sie beispielsweise die wunderschöne Altstadt mit dem archäologischen Nationalmuseum und dem Dom San Gennaro sowie die Ausgrabungsstätten Pompeji und Herculaneum. 

Yachtcharter Salerno – Segel setzen mit 1aYachtcharter!

Einen Moment bitte..