Yachtcharter Skradin

Kurzinformation
Reviere:

Wenn Ihr Segel-Urlaub gleich mit einem Highlight beginnen soll, empfehlen wir Ihnen unseren Yachtcharter-Stützpunkt Skradin in unmittelbarer Nähe der bekannten Wasserfälle des Krka-Nationalparks. 

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten Skradin
Karte Skradin

Yachtcharter Skradin

Gleich zu Beginn Ihres Urlaubs erwartet Sie hier eines der großen Highlights Kroatiens, denn unser Yachtcharter-Stützpunkt Skradin liegt direkt am Eingang des Krka-Nationalparks. Für die Erkundung der Wasserfälle und ihre üppig grüne Umgebung sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen - leider muss das eigene Boot dazu erst einmal im Hafen bleiben. Nur per Bootstour, mit dem Fahrrad oder zu Fuß können Besucher in den Nationalpark gelangen. Wer ein bißchen mehr entdecken will, kann nach dem Besuch der Wasserfälle mit dem Boot weiter den Krka hinauf bis zur Klosterinsel Visovac fahren. Der Besuch des schon 1445 gegründeten bedeutenden Franziskanerklosters lohnt sich - zum einen beherbergt es bedeutende Kunstschätze, zum anderen liegt es einfach außerodentlich malerisch. Auch der kleine Ort Skradin könnte für einen Ausgangshafen kaum schöner gelegen sein - die ACI Marina liegt zentral, Restaurants und Cafès gibt es im Ort reichlich. Wenn Sie von hier aus Ihren Yachtcharter-Törn in Richtung Adria starten, weitet sich der Fluß Krka zunächst zum Prokljan-See, um dann in der Stadt Sibenik zu enden. Ab hier haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, die Inseln des Kornaten-Archipels zu entdecken oder die Küste entlang Richtung Biograd zu segeln. Auch die Route Richtung Süden zu den mitteldalmatischen Inseln ist von Skradin aus gut zu schaffen. Viel Spaß!

Einen Moment bitte..