Yachtcharter Rogoznica

Kurzinformation
Reviere:

Komfortabel und attraktiv gelegen ist die Marina unseres Stützpunktes Rogoznica. Zwei der beliebtesten Adria-Reviere sind von hier schnell erreichbar. Zum einen der Nationalpark der Kornaten in nördlicher Richtung mit vielen Outdoor-Möglichkeiten in der Natur sowie der Krka-Nationalpark. Zum anderen südlich die beliebten Inseln Mitteldalmatiens Šolta, Brač, Hvar und Vis sowie die historischen Städte Trogir und Split. 

Klima: mediterran mit Temperaturen um die 24 Grad
Winde: Mistral, Jugo, Bora
Segel-Saison: Mai bis September

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten Rogoznica
Karte Rogoznica

Yachtcharter Rogoznica

An unserem Charterstützpunkt Rogoznica bilden die moderne Marina Frapa und der historische, auf einer Insel gelegene alte Ort eine für Segler sehr attraktive Einheit. Die Marina gilt durch ihre Lage als eine der schönsten und bestgeschützten der Adria, die sehr gute Infrastruktur sorgt zudem für einen entspannten Törnstart. Es gibt auch ein Sportangebot mit Tennisplätzen, Squash, Bowling und Fitnessraum.

Der Ort Rogoznica ist geprägt durch seine Steinhäuser, die in schönem Kontrast zu den vielen hier wachsenden Palmen, Bäumen und Blumen stehen. Nach einem Spaziergang die Treppen hinauf zur alten Kirche können Sie zum Beispiel in einem der Restaurants und Cafés an der palmengesäumten Uferpromenade Ihren Yachtcharter-Urlaub beginnen. Sehenswert sind auch die Marienkirche und die Pfarrkirche, von deren Platz man auch einen schönen Ausblick hat. Taucher können Touren zu Steilwänden und versunkenen Schiffen in der Umgebung buchen.
Ein kleines Highlight schon vor Törnbeginn ist der in direkter Nachbarschaft zur Marina liegende Drachenaugensee. Der Salzwassersee ist nicht nur mit einer Legende belegt ist, sondern stellt auch ein biologisches Phänomen dar. In dem See kann man die meiste Zeit des Jahres auch Baden.

Ein Törn zu den schönsten Städten und Inseln Mitteldalmatiens

Richtung Süden liegen gleich zwei historische Städte mit wunderschöner Altstadt, Trogir und Split. Zumindest eine von beiden sollte man besucht haben. Beide gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Trogirs Altstadt ist über Jahrhunderte auf einer Insel gewachsen und die Sehenswürdigkeiten liegen dicht beieinander. In Split geht die Altstadt von einem Zentrum aus, dem Diokletianpalast, der auch das kulturelle Highlight ist. Beide Städte bieten viele Möglichkeiten zum Ausgehen, Essen, Einkaufen, Flanieren und kulturelle Veranstaltungen.

Auf den Inseln Mitteldalmatiens liegen kleine Orte, die zumeist von der Fischerei und vom Tourismus leben. In ihnen vereinen sich Tradition und Moderne. In den Restaurants und Konobas können Sie die regionalen Gerichte probieren und lokale Weine, denn die Inseln sind geprägt von Weinbergen sowie Olivenhainen und Pinienwäldern. Die nächste Ankerbucht ist nie weit weg, an den Stränden kann man die Seele baumeln lassen. Jede Insel hat auch seine Besonderheit, ob die Lavendelfelder auf Hvar, Brač mit einem der schönsten Strände Kroatiens, Šolta mit seinen charmanten kleinen Ortschaften oder Vis mit interessanten Höhlen und Grotten.

Natur und Aktivität auf den Kornaten mit einer Yachtcharter Rogoznica

Auch der Archipel des Kornaten liegt nicht weit in nördlicher Richtung. Über 90 Inseln und Riffe gehören zu dem Gebiet, das heute ein Nationalpark ist. Wer die Natur sucht und aktiv sein möchte, ist hier genau richtig. Auf diversen Wanderwegen können die Inseln erkundet werden. Ein Vorteil für Bootsfahrer: Von der Yacht aus kann man die typischen Kronen, die abfallenden Steilküsten, am besten erleben. Der grüne Nationalpark Telascica liegt im Süden der Insel Dugi Otok. Hier geht es vorbei an hohen Steilküsten und kleinen Buchten. Im warmem Salzwassersee Mir kann man auch baden. Auf der Insel liegen schöne Strände, das glasklare Wasser bietet Tauchern und Schnorchlern gute Sicht. Auf dem Weg zu den Kornaten sollten Sie auch einen Abstecher in den Krka-Nationalpark machen, der über einen Flusslauf an Šibenik und Skradin vorbei zu erreichen ist. Ab einem bestimmten Punkt geht es nur noch mit Schlauchbooten bzw. zu Fuß weiter. Die Wanderung führt vorbei an mehreren Wasserfällen und durch eine grüne Landschaft, in der über 800 verschiedenen Pflanzen- und über 200 Vogelarten leben. 

Yachtcharter Rogoznica – Segel setzen mit 1aYachtcharter!

Einen Moment bitte..