Yachtcharter Cogolin

Kurzinformation
Reviere:

Eine Yachtcharter Cogolin führt Sie an die weißen Strände der Côte d'Azur. Segeln Sie vorbei an namhaften Städten wie Saint-Tropez, Cannes, Nizza und gehen Sie auf Stippvisite in den Urlaubshochburgen der Schönen und Reichen. Segeln Sie mit Ihrer Familie in einem auch für Anfänger geeigneten Segelrevier mit vielen Sonnenstunden und moderaten Winden. Entdecken Sie das Tauchrevier um die Îles de Lérins, genießen Sie die Vogelwelt auf den Hyèrischen Inseln oder galoppieren Sie auf einem Camarguepferd durch die Feuchtwiesen des Rhône-Deltas. Die Welt der Côte d'Azur umfasst weit mehr, als man im ersten Gedanken mit ihr verbindet, erleben Sie mit einem Segelurlaub neben Glamour-Hotspots auch idyllische Naturschönheiten.

Klima: mediterran mit Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad
Winde: Mistral, Schirokko
Segel-Saison: April bis Oktober

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten Cogolin
Karte Cogolin

Yachtcharter Cogolin

Eine Yachtcharter Cogolin bringt Sie in den Golf von Saint-Tropez. Nur wenige Kilometer von der Stadt Saint-Tropez gelegen bietet die Marina Port Cogolin eine nicht ganz so mondäne Umgebung wie die Marina in Saint-Tropez selbst. Die Stadt ist gut mit dem Auto oder über die Flughäfen in Nizza und Marseille zu erreichen. Die Stadt Cogolin selber, etwa 5km von der Marina im Landesinneren, hat sich dem Tourismus zugewendet, aber dennoch sein ursprüngliches Flair beibehalten. In Saint-Tropez kann man das Highlife erleben, in Cogolin das ruhige und echte Leben Südfrankreichs und den Charme der Provence spüren. Bekannt ist Cogolin unter anderem für seinen zwei Mal wöchentlich abgehaltenen Markt. Hier werden Spezialitäten und handwerkliche Erzeugnisse des Umlandes angeboten. Lavendelseife, provenzalischer Honig oder Sonnenblumenöl, ein Bummel über den Markt ist ein schönes Erlebnis für alle Sinne. Besonders bekannt ist der Markt für seine Stoffe aus der Provence. Nach dem Marktbesuch bietet sich ein Spaziergang durch die Stadt an. Eines der ältesten Gebäude der Stadt, zumindest die Grundmauern stammen aus dem 11. Jahrhundert, ist die Kirche St. Sauveur. Ein aus dem 14. Jahrhundert stammender Uhrturm stellt die einzigen Überreste einer in dieser Zeit hier errichteten Festung dar.
Wer ein wenig sportliche Betätigung abseits vom Wasser sucht, findet auf einer Yachtcharter Cogolin beste Voraussetzungen. Im Hinterland zwischen Cogolin und Bormes-les-Mimosas liegt das Massif des Maures. Dieser Gebirgszug bietet mit zahlreichen Wander- und Mountainbiketouren, etwa um den Lac du Trapan (in Richtung Bormes-les-Mimosas gelegen), oder den Lac des Escarets im Naturschutzgebiet La Plaine des Maures (nördlich von Cogolin). Ein unweit von Cogolin liegender Reiterhof bietet auch Ausritte in die Natur des Massivs an und Golfliebhaber finden gleich mehrere Plätze in der Umgebung Cogolins.
Die Marina von Cogolin liegt direkt neben der Marina Port Grimaud und ist von dieser nur durch das Flüsschen Giscle getrennt. Sie ist gut ausgestattet, bietet einen Supermarkt, ein Restaurant und direkt an die Marina schließt sich ein Badestrand an. Der saubere, seichte Sandstrand ist auch für Kinder sehr gut geeignet. 

Eine Yachtcharter an der Côte d'Azur – Naturparks und kleine Archipele zwischen mondänen Städten

Das gesamte Segelrevier der Côte d'Azur ist mit seinen klimatischen Bedingungen bestens auch für Segelanfänger und Familientörns geeignet. Das Wetter ist angenehm und meist beständig, die Winde sind moderat und im Wasser lauern wenige Untiefen oder Riffe. Die Küstenlinie ist geprägt von weißen Stränden vor grünen Wäldern und dem azurblauen Meer. Der Küstenstreifen gilt besonders als Hotspot für die Schönen und Reichen. Neben Städten wie Monaco, Cannes oder St. Tropez, welche mit ihrem Glamour, mondänen Uferpromenaden und luxuriösen Flanier- und Einkaufsmeilen  locken, finden sich auch für Naturliebhaber und Ruhe suchende immer wieder kleine Idylle. Etwa das Archipel der Hyèrischen Inseln, westlich von Cogolin zwischen Le Lavandou und Toulon dem Festland vorgelagert. Es handelt sich hierbei um Ausläufer des Massif des Maures, von welchem es im Laufe der Erdgeschichte durch den steigenden Meeresspiegel abgetrennt wurde. Ein Teil des Archipels ist Naturschutzgebiet, unter anderem auch die Hauptinsel Porquerolles. Im Norden der Insel befindet sich ein kleiner Hafen und an ihrer Küste ein Strand schöner als der andere. Auf einer Wanderung über die Insel kann man das Fort St. Agatha besichtigen. Ein Wachturm aus dem 16. Jahrhundert, welcher Informationen und eine Ausstellung rund um den Port-Cros-Nationalpark bietet. Das Rhône-Delta, auch die Camargue genannt, unweit von Montpellier, bietet Naturliebhabern und Familien mit seinen hier frei lebenden Camarguepferden und den unzähligen Flamingos ein schönes Ausflugsziel. Knapp 400 Vogelarten sind in diesem geschützten Habitat beheimatet. Wenden Sie sich auf Ihrer Yachtcharter Cogolin in Richtung Osten die Küste hinauf. Nach einer kurzen Etappe lohnt ein Stopp im Badeörtchen Saint-Raphaël. Hier bieten vier große Strände und unzählige kleinere auf insgesamt 36km Länge alles, was das Herz von Wassersportlern höher schlagen lässt. Die kleinen Wasserratten können im sanft abfallenden Wasser problemlos planschen und der weiße, feine Sand eignet sich hervorragend für begeisterte Burgenbauer. Das mondäne Cannes und das etwas ruhigere Golfe-Juan sind ebenfalls auf Ihrer Yachtcharter Cogolin gut zu erreichen. Vor Golfe-Juan liegen die Îles de Lérins mit ihren traumhaften Stränden und einem der schönsten Tauchreviere der Côte d’Azur.

Yachtcharter Cogolin – Segel setzen mit 1a Yachtcharter!

Einen Moment bitte..