Yachtcharter Šolta

Kurzinformation
Reviere:

Genießen Sie die Ruhe und traumhafte Sonnenuntergänge auf dieser kleinen kroatischen Insel. Einsame Buchten laden zum Verweilen ein. Die Split vorgelagerte Inselgruppe, zu welcher Šolta zählt, ist eine der schönsten Landschaften welche dieser Küstenabschnitt zu bieten hat.

Klima: mediterran mit Temperaturen um die 24 Grad
Winde: Mistral, Jugo, Bora
Segel-Saison: Mai bis September

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten Šolta
Karte Šolta

Yachtcharter Šolta

Šolta ist eine nur knapp 60m2 große, überwiegend bewaldete Insel, vor der dalmatischen Küste, direkt gegenüber von Split gelegen. Ihre Yachtcharter Šolta, erreichen Sie bequem mit der Fähre von Split aus. Besonders für historisch Interessierte hat Šolta mit seiner langen Siedlungsgeschichte einiges zu bieten. Erste Siedlungsspuren lassen sich bereits in der Steinzeit und frühen Bronzezeit nachweisen. In römischer Zeit war die Insel besonders für die landwirtschaftliche Versorgung (Wein- und Olivenanbau) der Siedlungen am Festland von Bedeutung. So kann man mehrere Villae Rusticae aus römischer Zeit besichtigen (z.B. an der Südküste bei Banje). Während des Mittelalters war die Insel aufgrund ihrer Lage häufig Plünderungen ausgesetzt, weswegen sich die Besiedlung ins Inselinnere zurückzog. Die steilere Südküste ist wenig erschlossen, hier warten traumhafte Strände in einsamen Buchten darauf auf Ihrer Yachtcharter Šolta entdeckt zu werden. Aber auch Buchten, in welchen für das leibliche Wohl gesorgt ist. Etwa die Uvala Tatinja, wo sich ein familienfreundliches kleines Restaurant befindet. Auch die Buchten der Nordküste, wie etwa Nečujam sind einen Besuch wert. Nečujam ist die größte Bucht der Insel und bietet mit seinen vielen Restaurants und Bars einen guten Anlaufpunkt, wenn man etwas schlendern möchte. Auch ein Schnorchel- oder Tauchausflug bietet sich hier an. In der Bucht liegt auf nur 5m ein Wrack, welches einen Sprung ins Wasser lohnt.

Mit Ihrem Yachtcharter Šolta wilde Natur und einsame Buchten erleben

Für Naturliebhaber und Aktivurlauber hat die Insel in der kroatischen Adria so einiges zu bieten. Wanderwege führen vorbei an verlassenen Gehöften und verwilderten Olivenhainen. Ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderungen ist Vela straža in der Nähe von Gornje selo, die höchste Erhebung der Insel, von welcher man einen schönen Blick auf die umliegenden Orte und Inseln hat. Neben den Wanderwegen gibt es auch einige Radwege, wobei man beachten sollte, dass diese teilweise etwas unwegsamer sind. Das Meer um die Insel herum ist sehr klar, auch Schnorchel und Tauchausflüge sind ein schöner Zeitvertreib. Sollte Ihnen während Ihrer Yachtcharter Šolta der Sinn nach einem etwas touristischeren Programm stehen, ist Maslinica im Westen der Insel einen Ausflug wert. Hier gibt es einen Yachthafen und den größten Sandstrand der Insel. In den Sommermonaten ist dieser Ort ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge.

Von Šolta aus sind es nur wenige Seemeilen zu den Nachbarinseln Brac und Hvar und auch die Kornaten sind gut zu erreichen, sodass sich Šolta als gute Basis für Tagestörns, oder als Startpunkt für eine  Tour über die Inseln eignet. Besonders die Inselgruppe Pakleni Octoi vor Hvar ist eine Reise wert.

Yachtcharter Šolta – Segel setzen mit 1aYachtcharter!

 

Einen Moment bitte..