Yachtcharter Castiglioncello

Kurzinformation
Reviere:

Der kleine Ort Castiglioncello liegt an der Küste des Ligurischen Meeres, kurz unterhalb von Pisa. Das Toskanische Archipel mit der Insel Elba sowie die französische Insel Korsika sind von hier aus gut zu erreichen, aber auch die Küstenregion des Festlandes ist absolut sehenswert. 

Klima: mediterran mit Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad
Winde: Mistral
Segel-Saison: Mai bis Oktober

Stützpunkte in der Nähe
Beliebteste Yachten Castiglioncello
Karte Castiglioncello

Yachtcharter Castiglioncello

Ein Yachtcharter Castiglioncello bringt Sie in die Toskana zur Livorischen Küste und verspricht imposante Felsklippen, geschützte Buchten und glasklares Wasser. Castiglioncello ist eine ehemalige etruskische Siedlung, deren Funde im Archäologischen Museum aufbewahrt werden.  Sehenswert sind auch die Kirche St. Andrea aus dem 17. Jahrhundert, der Medici-Turm und das Schloss Pasaquini. Gelegen auf den Ausläufern der Berge von Livorno und umgeben von Pinienwald nutzten Maler den Ort als Kulisse – und nicht nur die, auch Filmregisseure zog es hierher. Der Ort ist ein Seebad und bietet ein dementsprechendes Angebot. Im Sommer findet auch ein umfangreiches Kulturprogramm mit Theater und Tanz statt. 
Sie errreichen den Ort entweder mit dem Auto oder über den Flughafen Pisa.

Insel-Hopping, Strandleben und auf den Spuren der Geschichte mit einer Yachtcharter Castiglioncello

Für kürzere Törns eignet sich die neben der ca. 20 km von der Küste entfernt liegende Insel Elba auch die Inseln Capraia, Pianosa und Montecristo. Ebenfalls nicht weit entfernt sind Korsika und Sardinien. Letztere ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und liegt an der Costa Smeralda. Hier gibt es zahlreiche Grotten, das Gennargentu Gebirge mit der 1834 m hohen La Marmora und die Nuraghesiedlung. Diese 3500 Jahre alte Siedlung befindet sich in Barumi und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Korsika, auch Insel der Schönheit genannt, ist vor allem im Frühling zur Blütezeit atemberaubend.

Bei Ausflügen entlang der Küste gen Norden kommen Sie bei einem Yachtcharter Castiglioncello an Livorno vorbei. Hier warten einer der größten Häfen Italiens, wunderschöne Strände und der Duomo di San Francesco di Assisi, welcher zwischen 1594 bis 1606 gebaut wurde, auf Sie. Aber auch Pisa und Genua sind mit Segelyacht und Motoryacht gut erreichbar. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, lohnt sich auch eine Fahrt in den Süden Italiens mit Rom, Neapel und der Amalfi Küste. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Italien-Seite.

Yachtcharter Castiglioncello – Segel setzen mit 1aYachtcharter!

Einen Moment bitte..